Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
(03876) 781 0
Link verschicken   Drucken
 

Stadt- und Regionalmuseum Perleberg

Außenansicht Museum Perleberg

Leiter Herr F. Riedel

Mönchort 7 - 11
19348 Perleberg

Telefon (03876) 781 422 | Empfang
Telefax (03876) 781 499

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.stadtmuseum-perleberg.de

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag: 10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag: 11.00 - 16.00 Uhr
... sowie nach Vereinbarung.

Eintrittspreise:
3,50 € | ermäßigt 1,50 €

Nachdem 1899 die Funde aus dem Königsgrab Seddin ins Märkische Museum nach Berlin verbracht worden waren, entschied man sich, in Perleberg ein Museum zu gründen. Dies geschah im Jahr 1905. Es sollte die weiteren Funde aus der Region sowie die sonstigen Altertümer aus der Stadt Perleberg und dem Umland aufnehmen. Museumsgründer und erster Leiter war Kaufmann Wilhelm Ratig (1852-1929). Unter den Brandenburgischen Regionalmuseen gehört das Perleberger Stadt- und Regionalmuseum zu den ältesten Gründungen mit den umfangreichsten Sammlungsbeständen. Seine Heimstatt ist seit 1931 das aus der Zeit um 1800 stammende Haus Mönchort 7 in Perleberg. Dazu kamen später die Häuser 9 bis 11.

 

Zum Thema "Prignitz" ist einerseits ein Internetportal für die Recherche regionalkundlicher Medien der Bibliotheken, Archive und Museen der Mitgliedskommunen des Regionalen Wachstumskerns Perleberg, Wittenberge, Karstädt im Internet unter http://www.regionalbibliothek-prignitz.de/ zu finden.

 

Anderseits wird durch den gemeinnützigen Förderkreis Prignitzer Museen e. V. eine Internetplattform über die Museen der Prignitz unter http://www.prignitzer-museen.de/ geführt.

 

Informationen rund um die Ausstellungen sowie Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite des

 

logo


Aktuelle Meldungen

Vorschaubild der Meldung: Vortrag: Wassersucht und Halsentzündung. Aus der Welt der Prignitzer Kirchenbücher

30.10.2019: Nächster Vortrag der Jahresvortragsreihe 2019 im Stadt- und Regionalmuseum mit dem Leiter des Domstiftsarchivs Brandenburg Dr. Uwe Czubatynski am kommenden Montag, 04.11.2019 um 19.00 Uhr ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ausstellungseröffnung „Brandenburger Bräute"

08.07.2019: Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 14. Juli  2019 um 14.30 Uhr   Neue Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg: „Brandenburger Bräute. Frauenschicksale und ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Vortragsveranstaltung zum Internationalen Museumstag am 19. Mai

17.05.2019: Vortragsveranstaltung zum Internationalen Museumstag am 19. Mai Motto: Museen –Zukunft lebendiger Traditionen    Salzwedeler Recht für Perleberg. Zur Bedeutung der Altmark für den ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Fördermittel für Museumsvolontär

13.05.2019: Das Land fördert ein gemeinsames Projekt der Städte Perleberg und Wittenberge. Perlebergs Museumsleiter Frank Riedel präsentierte am 13. Mai zusammen mit Perlebergs Bürgermeisterin Annett Jura ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: NEU: Audio-CD „Theodor Fontane und die Prignitz“

03.04.2019: Ab sofort startet der Verkauf der „Fontane-CD“, des Audio-Mitschnittes eines Vortrages von Prof. Dr. Hubertus Fischer, Ehrenpräsident der Theodor Fontane Gesellschaft und einer der ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Vortrag von Dr. Hubertus Fischer: „Fontane und die Prignitz – eine Leerstelle“

05.02.2019: Vortrag der Jahresvortragsreihe 2019 des Stadt- und Regionalmuseums und zum 200. Geburtstag Theodor Fontanes in diesem Jahr   Prof. i.R. Dr. Hubertus Fischer, Berlin: „Fontane und die ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Auftaktvortrag der Jahresvortragsreihe 2019 des Stadt- und Regionalmuseums

10.01.2019: Die diesjährige Vortragsreihe des Stadt- und Regionalmuseums startet am kommenden   Montag, 14. Januar 2019 um 19.00 Uhr. Zu Gast ist Antje Reichel, die Leiterin des Prignitz-Museums am ... [mehr]

 

Veranstaltungen

 

Fotoalben


Unsere Besucher: 567065
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr
Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

 
 
Newsletter