Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
(03876) 781 0
Link verschicken   Drucken
 

Arbeitsmarktintegration von Zuwanderern "Vielfalt als Chance"

ESF  

 

Seit dem 01.03.2018 gibt es ein Projekt für die Arbeitsmarktintegration von Zuwanderern ( „Vielfalt als Chance“).

 

Durch die Etablierung eines kooperativen Arbeitsmarkt-Integrationsmanagements in unseren Gebieten des Stadt-Umland-Wettbewerbs (ESF-SUW) sollen die Beschäftigungsaussichten von Flüchtlingen verbessert werden. Das Projekt verfolgt die Bündelung und Transparenz regionaler arbeitsmarktpolitischer Angebote für Flüchtlinge sowie die gezielte individuelle Unterstützung an den Übergängen verschiedener Integrationsmaßnahmen.

 

Foto: C. Schomaker

 

Integration von Zuwanderern: „Vielfalt als Chance“

Herausgeber: Prignitz Online TV, veröffentlicht am 25.10.2018

 

Vielfalt als Chance: Integration von Zuwanderern auf dem Arbeitsmarkt

Herausgeber: Prignitz Online TV, veröffentlicht am 24.06.2018

 

 

Aufgabenfelder der Mitarbeiter:

  • Kennenlernen der möglichen Partner/innen für die Hauptaufgaben Bildung eines Netzwerkes und Hilfe für Zugewanderte in Bezug auf Ausbildung und Beruf

  • individuelle Hilfe für Einzelpersonen, vor allem Gruppen, die gleiche Defizite besitzen

  • Planung und Umsetzung von gezielten Einzelmaßnahmen

  • Beratung und Hilfe für Unternehmer/innen mit speziellen Problematiken

  • Organisation und Umsetzung von Netzwerktreffen

  • Organisation von Workshops zu den Themen

 

 

Sprechzeiten in PerlebergAnsprechpartner vor Ort in Perleberg, Herr Jens Lindner | Foto: Stadt Perleberg, 2018

im Akademie Seehof, Wittenberger Straße 6

Donnerstag: 08:00 – 12:00 Uhr &

                       13:00 – 15:00 Uhr

Mitarbeiter: Jens Lindner

Tel: (03876) 301 59 14

" mit dem Fahrrad zu besuchen. Wer mit dem Rad kommt kann sich vor Ort für die Aktion "Stadtradeln" mit den gefahrenen Kilometern registrieren lassen. Einlass auf das Open-Air-Gelände an der B5 ist um 18:30. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Ebenfalls unterstützt wird das "Stadtradeln" vom Tourismusverband Prignitz. Das Team hat sich bereits mit insgesamt neun Personen angemeldet. Insgesamt haben sich für das "Stadtradeln" bisher 75 aktive Radler gemeldet. 1777 Kilometer wurden bereits gefahren. Informationen erhalten Interessierte in der Stadtinformation Perleberg und Online unter www.stadt-perleberg.de

 

 

 

Sprechzeiten in Wittenberge im Bürgerzentrum

Donnerstag: 08:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 15:00 Uhr

Mitarbeiterin: Sabrina Borowsky

Telefon: (03877) 564 226 36

 

Unser Projekt ist ESF gefördert:

Der Europäische Sozialfond (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung von Beschäftigung. Es fördert die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt die Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung.

 

MASGF   LB 

www.esf.brandenburg.de

www.ec.europa.eu

Unsere Besucher: 557844
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 
 
Newsletter