Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
BannerbildDer Herbst erhält Einzug in den Perleberger HagenKirschbäume im Herbst, Dobberziner StraßeBlick von der Jungfernbrücke auf die StepenitzHändleranfragen ab 2021 an Stadt Perleberg
(03876) 781 0
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Mit dem virtuellen 3D-Rundgang ins Museum

27. 10. 2020

Unter den Brandenburgischen Regionalmuseen gehört das Perleberger Stadt- und Regionalmuseum zu den ältesten Gründungen mit den umfangreichsten Sammlungsbeständen. Gegründet 1905, repräsentiert das Museum eine der großen regionalen Sammlungen in Brandenburg mit ca. 35.000 Exponaten. Highlights sind unter anderem die kostbaren bronzezeitlichen Funde aus dem Umfeld des Seddiner Königsgrabes, die sakralen Kunstschätze des Mittelalters und ein Kolonialwarenladen aus dem Jahre 1896.

 

Einige dieser Highlights können jetzt auch bei einem Virtuellen 3D-Rundgang, produziert von fotografenherz Nico Dalchow aus Wittenberge, auf der Seite des Museums www.stadtmuseum-perleberg.de (Link) digital besucht werden.

 

Foto: Stadt Perleberg | Nico Dalchow beim Scannen des Museums

Unsere Besucher: 610654
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.
Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

 
 
Newsletter