Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Der Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur StartseiteDer Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Vortrag: Goldbeck in der Prignitz – eine unbekannte Wasserburg bei Wittstock.

06. 07. 2023

Dr. Dieter Hoffmann-Axthelm mit Vorstellung der Broschüre „Burg Goldbeck“ (Bäßler Verlag)

Im Rahmen unserer Museumsvortragsreihe stellt Dr. Dieter Hoffmann-Axthelm am Montag, dem 17. Juli 2023 um 19:00 Uhr im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg seine neuste Publikation über die Burg Goldbeck bei Wittstock vor.

 

Burg Goldbeck an der Dosse ist wohl Brandenburgs unbekannteste Burg. Dabei gehört sie zu den wenigen Burgen, die nie zerstört wurden, so dass der Mauerring des 13. oder 14. Jahrhunderts geschlossen erhalten ist. Betritt man den Innenbereich, ist man von zwei- bis dreigeschossigen Gebäudetrakten aus fünf Jahrhunderten umgeben, die sich an die Innenseite der Ringmauer anlehnen. Dazu kommt die wechselhafte Geschichte durchaus bedeutender Besitzer und Pächter, die an dieser Burg gebaut und hier gewohnt haben und sie mit allen Phasen der brandenburgisch-preußischen Geschichte verbinden. Die ursprünglich bischöflich-havelbergische Burg gelangte 1548 in kurfürstlichen Besitz und wurde später als landesherrliches Amt ausgebaut und immer wieder an Pächter vergeben.

 

Dr. Dieter Hoffmann-Axthelm hat sich in den vergangenen Jahren intensiv mit der Baugeschichte der Burg beschäftigt und seine Erkenntnisse in der nun vorliegenden Broschüre zusammengefasst. Sie erscheint als Heft Nummer 166 in der vom Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark seit 1990 herausgegebenen gleichnamigen Publikationsreihe. Aus der Prignitz sind in dieser Reihe außerdem die Herrensitze in Gadow, Plattenburg, Wolfshagen, Neuhausen, Lohm, Rühstädt, Groß Pankow, Grube, Drewen, Demerthin, Meyenburg, Hoppenrade, Lenzen und Ganz vertreten. 

 

Die Broschüre ist an dem Abend im Museum erhältlich. 

 

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns über Ihre Anmeldung. Der Eintritt kostet für den Abend 5 €, ermäßigt 3 €. Bitte melden Sie sich für eine bessere Planung vorher unter der Telefonnummer (03876) 781 422 oder per E-Mail unter an.

 

Bild zur Meldung: Abbildung vom Plakat | Bild zeigt die Burg Goldbeck frontal von vorne und in schwarz/weiß

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Besucher: 713995
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter