Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Besuchen Sie den Perleberger Weihnachtsmarkt!Seien Sie herzlich zur neuen Sonderausstellung ins Stadt- und Regionalmuseum eingeladen!Der Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBannerbildBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Truppmannausbildung Teil 1 erfolgreich abgeschlossen

25. 06. 2022

Nach mehreren Wochenenden mit praktischem und theoretischem Unterricht konnten am Freitagabend Feuerwehrfrauen und - männer der Stadt Perleberg und des Amtes Putlitz-Berge ihre Truppmann-Prüfung Teil 1 erfolgreich ablegen.

 

Gemeinsam hatten die Lehrgangsteilnehmer die letzten Wochen intensiv gebüffelt, denn die Freiwillige Feuerwehr Stadt Perleberg und die Feuerwehren des Amtes Putlitz-Berge führen seit ein paar Jahren die Truppmannausbildung gemeinsam durch.

 

Mattis Rusch nahm im Auftrag der Kreisfeuerwehrschule am Freitagabend die schriftliche Prüfung ab. Mit dabei Amtswehrführer Christian Reisinger, der gespannt die Prüfung verfolgte und die Prüflinge im Anschluss beglückwünschte. Sie wurden in ihre Ortsfeuerwehren entlassen, wo ihre Ausbildung nun weitergeführt wird.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

 

 

Bild zur Meldung: Truppmannausbildung Teil 1 erfolgreich abgeschlossen

Unsere Besucher: 664786
Veranstaltungen
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter