Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
(03876) 781 0
 

Präsentation der Stadt Perleberg auf der Grünen Woche 2019

31.01.2019

Am Donnerstag, den 24.01.2019, präsentierte sich Perleberg im Rahmen der Grünen Woche und warb am Prignitz-Tag für die Rolandstadt und ihre diesjährigen Veranstaltungen. Ganz klar standen das Perleberger Rolandfest (13.09. bis 15.09.19), das Jubiläum 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Perleberg sowie die Konzerte der 11. Lotte Lehmann Akademie (06.07. bis 28.07.19) im Fokus.

 

Die Werbetrommel wurde kräftig durch die Bürgermeisterin Annett Jura, einem Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr, Ralf Arnoldt, sowie dem Perleberger Roland, Martin Tetschke, gerührt.

Sie hießen nicht nur auf, sondern auch direkt neben der Bühne zahlreiche Besucher der Grünen Woche recht herzlich willkommen und luden zum gemeinsamen Feiern ein. Es wurden besondere Highlights zum Stadtfest, welches unter dem Motto „Feuer und Flamme“ steht, angekündigt. Die Feuerwehr Perleberg wird sich mit einer Vielzahl an Attraktionen daran beteiligen. Auch die Erstaufführung des Schulmusicals „Becky Sharp“ durch das Gottfried-Arnold-Gymnasium und der Auftritt eines namenhaften Künstlers werden das festliche Programm untermalen.

 

Der Roland, als stattliche Erscheinung, unser Feuerwehrmann in historischer Uniform, aber auch die Bürgermeisterin selbst waren an diesem Tag beliebte Fotomotive für die Besucher der Grünen Woche. Zu touristischen Fragen, wie z. B. zu den Prignitzer Radwegen, Stadtführungen durch Perleberg, Ausflugs- und Unterkunftsmöglichkeiten o. ä., wurde das Trio durch Silke Pflückhahn von der Perleberger Stadtinformation unterstützt.

 

Foto: S. Pflückhahn, Stadt Perleberg | Bürgermeisterin Annett Jura am Präsentationsstand mit Bürgern

Fotoserien zu der Meldung


Grüne Woche 2019 (31.01.2019)

Presseartikel


Fotos: S. Pflückhahn, Stadt Perleberg

Unsere Besucher: 515837
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 
 
Newsletter