Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Der Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur StartseiteErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Perleberg – nun auch offiziell Rolandstadt

Perleberg, den 30. 03. 2017

Am 27.03.2017 enthüllte Bürgermeisterin Annett Jura gemeinsam mit dem Rolandforscher Dr. Dieter Pötschke das neue Ortseingangsschild der Stadt mit dem Zusatznamen Rolandstadt.

 

Eigens zu diesem Anlass reisten aus den Rolandorten Calbe, Burg, Haldensleben und Brandenburg die jeweiligen Rolanddarsteller nach Perleberg. Kinder der Rolandschule Perleberg sangen zur Enthüllung ein selbst gedichtetes Rolandlied.

 

Die Stadt Perleberg ist Mitglied im Rolandnetzwerk, welches 16 Rolandorte als Mitglieder zählt und am 15. März 2007 gegründet wurde. Nach der Enthüllung lud die Bürgermeisterin die anwesenden Vertreter der Rolandorte und Herr Dr. Pötschke zum Erfahrungsaustausch ins Stadt- und Regionalmuseum ein. „Die Enthüllung unseres neuen Ortsschildes war eine gute Gelegenheit, das Rolandnetzwerk einzuladen und gemeinsam darüber nachzudenken, welche Aktivitäten wir zukünftig im Netzwerk angehen wollen.“ so Annett Jura.

 

Der Antrag, offiziell den Zusatznamen Rolandstadt zu tragen, wurde mit Beschluss der Stadtverordneten am 07.04.2016 gefasst. Das Antrags- und Genehmigungsverfahren über das Ministerium für Infrastruktur und Raumentwicklung und die Genehmigungsbehörde des Landkreises Prignitz zog sich bis zum 09.01.2017 hin. Die Kommune trägt die Kosten für die Umsetzung aus eigenen Mitteln. Die Aufstellung der insgesamt 48 neuen Ortstafeln für Perleberg und seine Ortsteile erfolgt dementsprechend nach und nach. Zunächst wurden 18 neue Ortschildtafeln in Auftrag gegeben. Der Anfang mit dem neuen Ortsschild an der Wittenberger Chaussee ist gemacht.
 
Erfreulich ist auch, dass der Ortsteil Groß Buchholz im Rahmen der Umrüstung nun offiziell als Ortsteil der Rolandstadt Perleberg beschildert wird. Dieses wird durch den zuständigen Straßenbaulastträges, der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg zeitnah durchgeführt.

 

Bild zur Meldung: Foto Stadt Perleberg, 2017

Fotoserien


Perleberg – nun auch offiziell Rolandstadt (30. 03. 2017)

Am 27.03.2017 enthüllte Bürgermeisterin Annett Jura gemeinsam mit dem Rolandforscher Dr. Dieter Pötschke das neue Ortseingangsschild der Stadt mit dem Zusatznamen Rolandstadt.

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Besucher: 713989
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter