Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Blick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergSeien Sie herzlich zur neuen Sonderausstellung ins Stadt- und Regionalmuseum eingeladen!Blick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergBannerbild
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FF Quitzow zu Besuch bei ihrer Partnerfeuerwehr in Oldersbek zur Leistungsbewertung Roter Hahn

15. 09. 2016

Die Integration aller Abteilungen und Mitglieder zur Erfüllung einer gemeinschaftlichen Aufgabe zeichnet das Feuerwehrwesen aus.

Eine Bewertung der Einsatzbereitschaft und Einsatzfähigkeit einer ganzen Feuerwehr ist seit vielen Jahren Tradition im Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein.

So hat der  Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein für die Feuerwehren die Leistungsbewertung „Roter Hahn“  eingeführt. 

 

Dieser stellte sich in dieser Woche auch die Partnerfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Quitzow: die FF Oldersbek.

 

Zur moralischen Unterstützung ihrer Partnerfeuerwehr bei dieser Leistungsbewertung angereist war eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Quitzow.

 

Unter den kritischen Blicken der Bewertungskommission des Kreisfeuerwehrverbandes Nordfriesland unter dem Vorsitz von Kamerad Jan-Erik Jessen absolvierte die Freiwillige Feuerwehr Oldersbek die 1. Stufe der Leistungsbewertung „Roter Hahn“.

 

Die Prüfung begann mit der Meldung des Gemeindewehrführers Rüdiger Lorenzen an den Leiter der Prüfungskommission.

Anschließend wurden der Zustand des Fahrzeuges, die Gerätschaften und die persönliche Schutzausrüstung der angetretenen Einsatzkräfte überprüft und schließlich eine komplette Übung, die auf dem Gelände des Bauhofes in Oldersbek durchgeführt wurde, begutachtet.

 

Bei dieser Einsatzübung wurde die Handhabung der Gerätschaften genauso bewertet wie die taktische Vorgehensweise bei der Bewältigung eines angenommenen Brandes mit vermisster Person im Gebäude.

Aber auch die Einsatzleitung der Feuerwehr stand auf dem Prüfstand.
 

Die Oldersbeker Blauröcke meisterten die ihnen gestellte Aufgabe und ernteten dafür zu Recht das Lob und die Anerkennung für ihre Leistung von den Prüfern.

 

Am Ende konnte der Oldersbeker Gemeindewehrführer die Tafel mit dem ersten Stern der Leistungsbewertung entgegennehmen.

Von nun an ziert die Tafel mit dem roten Hahn und dem ersten goldenen Stern das Gerätehaus.

 

Die Quitzower Freiwillige Feuerwehr hatte den Kameraden der Partnerfeuerwehr natürlich die Daumen gedrückt. Sie waren sich aber vorher schon sicher, dass es ihre nordfriesischen Kameraden schaffen werden.

So kamen sie nicht mit leeren Händen. Sie gratulierten den Oldersbekern mit einer Urkunde und einem kleinen Fass Bier zur bestandenen Leistungsbewertung.

 

 

 

Bild zur Meldung: FF Quitzow zu Besuch bei ihrer Partnerfeuerwehr in Oldersbek zur Leistungsbewertung Roter Hahn

Fotoserien


FF Quitzow zu Besuch bei ihrer Partnerfeuerwehr in Oldersbek zur Leistungsbewertung Roter Hahn (15. 09. 2016)

Unsere Besucher: 664615
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter