Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Winterlandschaft Perleberg | Fotos: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteWinterbilder Rolandstadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Groß Linde OT Perleberg

Vorschaubild Groß Linde OT Perleberg

Ersterwähnung: 1345 als „groten Lynde“ (neben dem benachbarten Klein Linde)


Historischer Kurzeinblick: malerisch gelegenes Runddorf an einer Abbruchkante vom Schlatbachund Stepenitztal; 1859 Schadenfeuer im Ort; auf dem Anger in der Mitte des Dorfes seit 1865 an Stelle eines älteren Vorgängerbaus die neugotische Kirche als Landmarke; 1910 Brand der Wassermühle und anschließender Neuaufbau


Sehenswürdigkeiten: Dorfkirche von 1865 (Pläne von Friedrich August Stüler) als neugotischer Saalbau aus Feld- und Backstein mit quadratischem Westturm; Wassermühle am Schlatbach (1441 erstmals urkundlich erwähnt) bis 1990 in Betrieb; Bauernhaus aus dem Jahre 1787 (im 20. Jahrhundert als Gaststätte genutzt)

 

Ortsteil seit: 1974

Einwohner: 46 (03.01.2023)

Fläche: 4,4 km²

Ortsvorsteher:

Herr Malte Hübner-Berger

Dorfstraße 9 | Tel.: 03876 / 30 73 61

E-Mail:

 

 Pfarrhaus  Fachwerkhaus von 1787  Mühle
Unsere Besucher: 699775
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter