Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Blick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur StartseiteErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Tierschutzverein Prignitz e.V.

Foto: A. Bandemer | Futterstelle Thomas-Münzer-Straße, Perleberg

Anja Bandemer

(01523) 8797051

E-Mail:
Homepage: www.tierschutzverein-prignitz.de

Der Tierschutzverein Prignitz e.V. besteht seit über 25 Jahren und bemüht sich aktiv und ehrenamtlich im Landkreis Prignitz um Streunerkatzen. Ziel des Vereins ist es, Streunerkatzen und in Not geratene Tiere zu betreuen, sie medizinisch zu versorgen und kastrieren zu lassen.

 

Im Oktober 2020 wurde die Privatinitiative "Pfötchenhilfe Perleberg" gegründet, angedacht als Unterstützung für den ortsansässigen Tierschutzverein Prignitz e.V. Da sich der Tierschutzverein dann leider im Jahr 2021 auflösen wollte, oder aber die Frage im Raum stand, diesen an tierliebe und engagierte jüngere Menschen weiter zu geben, wurde die Pfötchenhilfe Perleberg als Initiative angesprochen, diesen Verein eventuell übernehmen zu wollen. 

 

Im April 2021 wurde der Tierschutzverein Prignitz e.V. dann ordnungsgemäß mit einem neuen Vorstand und der Vorsitzenden Anja Bandemer übergeben. Da der Begriff "Pfötchenhilfe Perleberg" nun aber schon so in den Köpfen der Menschen eingeprägt war und nicht mehr Wegzudenken ist, werden diese Worte gern als Anhängsel benutzt.

 

Der Tierschutzverein Prignitz e.V. als gemeinnütziger und eingetragener Verein hat im Mai 2021 in der Rolandstadt eine Station eingerichtet, die speziell auf Katzen ausgelegt ist. Zu dieser Station gehören auch eine Quarantäne- und eine Krankenstation.

 

Ziel dieser Station ist die Verringerung der Population von Streunerkatzen. Hierzu werden von ihnen geschlechtsreife Streunerkatzen und -kater gesichert, kastriert und an ihren Fundort zurückgebracht. Gegebenenfalls wird der Versuch unternommen, diese zu sozialisieren sowie im Anschluss zu vermitteln.

 

Zur Versorgung von Streunerkatzen werden einige Futterstellen vom Verein betrieben. Ausgesetzte und anderweitig in Not geratene Katzen werden ebenfalls von ihnen betreut. 

 

Die anfallenden Kosten der Station wie zum Beispiel Kastrationen, die Behandlungen der Katzen, Mietzahlungen und notwendiges Material werden zum großen Teil durch Spenden finanziert.


Kontakt:

Vorsitzende:  Anja Bandemer

Telefon:          01523/8797051

E-Mail:            

Homepage:   www.tierschutzverein-prignitz.de 

Unsere Besucher: 703603
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter