Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Der Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur StartseiteErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBlick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Sozialpass

Der Sozialpass ermöglicht einkommensschwachen Personen zu ermäßigten Eintrittspreisen die Teilnahme am kulturellen und öffentlichen Leben im Landkreis Prignitz.

Auf Antrag erhalten nachfolgende Personen einen Sozialpass:

  • Empfänger laufender Hilfen nach SGB II Und SGB XII
  • Empfänger von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Personen, deren durchschnittliches Familiennettoeinkommen unter einer bestimmten Grenze liegt

 

Über die Angebote entscheiden die Kommunen selbständig für ihren Zuständigkeitsbereich. In Perleberg finden Sie ermäßigte Angebote u. a. im Schwimmbad, im Tierpark, der Stadtbibliothek sowie den Museen. Angebote aus anderen Städten und Gemeinden im Landkreis Prignitz finden Sie unter https://www.landkreis-prignitz.de/de/wBuergerservice/dienstleistungen/Sozialpass-Prignitz.php (Link).

 

Merkblätter

Unsere Besucher: 710346
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter