Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Der Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Zum Anradeln mit dem Schienenersatzverkehr nach Pritzwalk

12. 04. 2024

Die Deutsche Bahn sorgte in den vergangenen Tagen noch einmal für Aufregung bei den Organisatoren des Anradelns am 20. April. Denn der RE 6 fährt bis zum 28. April nicht, stattdessen werden zwischen Dossow und Perleberg Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) eingesetzt.

 

Betroffen davon sind auch die Perleberger Teilnehmer des Anradelns, so Silke Pflückhahn vom Sachbereich Kultur, Sport und Tourismus. Wollten doch diese mit dem Zug bis Pritzwalk fahren, wo sie dann ihre Tour in Richtung Wittstock (Dosse), dem diesjährigen Zielort der Sternfahrt, beginnen. Deshalb teilt sie die bedingten Veränderungen mit.

 

Treffpunkt ist und bleibt ab 8.15 Uhr am Bahnhof, wo die Räder verladen werden und der Radtransporter um 8.45 Uhr abfährt. Abfahrt des Schienenersatzverkehrs ist dann um 9.20 Uhr, Ankunft in Pritzwalk um 9.59 Uhr.

 

Gleich nach der Ankunft gegen 10 Uhr begeben sich dann die Perleberger Anradeln-Teilnehmer auf die 36,5 Kilometer lange Strecke über Streckenthin, Sadenbeck, Heiligengrabe, Papenbruch und Scharfenberg nach Wittstock (Dosse).

 

„Auch bei der Rückfahrt ergeben sich durch den SEV dann zeitliche Veränderungen“, so Pflückhahn. Bestehen bleiben auch hier die Zeiten des Treffpunktes am Bahnhof (14.30 Uhr) und die Abfahrt des Transporters um 14.45 Uhr. Der Bus des Schienenersatzverkehr fährt am Wittstocker Bahnhof um 15.17 Uhr ab und ist um 16.37 in Perleberg. Um 16.40 Uhr stehen am Bahnhof Perleberg dann die Fahrräder zur Abholung bereit.

 

Bild zur Meldung: Foto: Rolandstadt Perleberg | Perleberger Teilnehmer bei einem früheren Anradeln.

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Besucher: 710611
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter