Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Bannerbild | zur StartseiteWinterbilder Rolandstadt Perleberg | zur StartseiteWinterlandschaft Perleberg | Fotos: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Erfolgreicher Abschluss der Stadtradeln-Kampagne in der Prignitz

12. 07. 2023

71.362 Kilometer und 353 Radelnde für den Klimaschutz | Preise für die aktivsten Radler und Gruppen

Mit der Preisverleihung in der Funtasy World Wittenberge fand die Klima-Bündnis-Kampagne Stadtradeln in der Prignitz ihren gebührenden Abschluss. Prämiert wurden die Gruppe mit den meisten km pro Kopf und die aktivsten Radler der Städte Perleberg und Wittenberge sowie des Landkreises Prignitz.

 

Die Freude über die Gutscheine für regionale Fahrradhändler oder über Prignitzer Köstlichkeiten war groß. „Ich bin durch Zufall auf die Aktion aufmerksam geworden und bin froh, dass wir über den Landkreis als Team KCK Karstädt teilnehmen konnten. Die Teilnahme hat Spaß gemacht und ich bin auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder dabei“ sagt die Preisträgerin Frau Starr. Einen Preis gab es auch für den jüngsten Radler. Der 8-jährige Radler vom Team Oberschule Wittenberge radelte insgesamt 58 Kilometer und erhielt dafür als Dankeschön für ihre Teilnahme vom Team der Funtasy World Wittenberge einen Gutschein für einen erlebnisreichen Tag in der Indoorspielhaus. „Erstmalig beteiligte sich mit der Oberschule Wittenberge auch ein Schulteam am Stadtradeln. Gemeinsam erradelte das zwanzigköpfige Team aus Lehrern und Schülern 3.700 Kilometer. Die Oberschule Wittenberge hat gezeigt, dass sich auch Schüler für das Radfahren begeistern können. Vielleicht motiviert dieses Ergebnis andere Schulen im nächsten Jahr mitzumachen“, berichtet Carola Krakow, Radwegekoordinatorin des Tourismusverbandes Prignitz.


Insgesamt haben in diesem Jahr 353 Radelnde in 29 Teams beim Stadtradeln mitgemacht und dabei 71.362 klimafreundliche Kilometer zurückgelegt. Insgesamt 13 neue Teams nahmen in diesem Jahr am Stadtradeln teil. „Geprobte Teams standen schon früh in den Startlöchern. Das Interesse und die Nachfrage neuer Radler war in diesem Jahr groß. Sich als Gemeinschaft zu finden und gemeinsame Touren und Erlebnisse zu sammeln, hat die Aktion in diesem Jahr beflügelt“, so Krakow.


Gleich sechs Radler haben im Aktionszeitraum vom 3. bis zum 23. Juni die 1.000-Kilometer-Marke geknackt. „Gemeinsam mit den Städten Perleberg und Wittenberge verfolgen wir das Ziel die Einheimischen für das Radfahren zu begeistern. Es geht darum die Region auf anderen Weg zu erkunden und links und rechts des Weges neue Angebote kennenzulernen. Das ist uns besonders gut bei unserer geführten Radtour zum Landpfarrmuseum Blüthen gelungen, von der die Mitradler positiv überrascht waren“, so Krakow.


Auskunft & Pressekontakt: , 03876/30 74 19 25

 

Bild zur Meldung: Stadt Wittenberge | Prämierung der Teilnehmenden. Preisverleihung fand in der Funtasy World statt.

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Besucher: 698840
Veranstaltungen
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter