Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Erleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBlick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur StartseiteDer Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Brandenburgischen Sommerkonzerte | Vom Mittelalter bis in die Moderne

Perleberg, den 21. 06. 2023

Die Brandenburgischen Sommerkonzerte sind mit Sängerinnen und Sängern der Lotte Lehmann Akademie zu Gast in Perleberg 

Die St. Jacobi-Kirche Perleberg ist am Sonntag, den 25.6.2023 um 17 Uhr stimmungsvoller Austragungsort für ein Konzert der Brandenburgischen Sommerkonzerte mit preisgekrönten Sängerinnen und Sängern der Lotte Lehmann Akademie unter der Leitung von Scott Curry. Für die Lotte Lehmann Akademie der Rolandstadt Perleberg ist es ein weiterer Ritterschlag auf Landesebene - nach der Auszeichnung mit der Europaurkunde von Ministerin Katrin Lange im vergangenen Jahr erfolgt nun der Auftritt im Rahmen der Brandenburgischen Sommerkonzerte.

 

Die Brandenburgischen Sommerkonzerte sind das größte Musikfestival der gesamten Region Berlin-Brandenburg. Stars von heute und morgen gehen mit Klassikern auf Landpartie und treffen dabei auf die Sehenswürdigkeiten von Schlössern, Kirchen, Klöstern, Industrie- und Baudenkmälern Brandenburgs. Jeder dieser kulturellen Ausflüge ist ein Gesamterlebnis, das die Brandenburgischen Sommerkonzerte seit über 30 Jahren erfolgreich macht und ganz besonders prägt.  

 

Ein wichtiges Anliegen des Festivals ist die Nachwuchsförderung und so gibt das Festival den Stipendiaten der Lotte Lehmann Akademie die Gelegenheit, das inspirierende Konzert in der St. Jacobi-Kirche zu präsentieren. Das Programm spannt einen historischen Bogen aus dem Mittelalter Hildegard von Bingens über romantische Oratorien bis in die Gegenwart mit Leonard Bernsteins von Rock und Pop inspirierter Mass, und Raritäten von Eric Zeisl, Peteris Vasks und John Foulds.

 

Es singen die deutsche Sopranistin Milena Knauss, die nach ihrer Akademie-Teilnahme 2021 in Rheinsberg in der Titelpartie von Beethovens Leonore begeisterte, der kanarische Tenor Yauci Yanes (Lotte Lehmann Akademie 2017), der nach vielen Auftritten in Spanien und Italien nun fest an der Komischen Oper Berlin engagiert ist, sowie die lettische Mezzosopranistin Vizma Zvaigzne und der koreanische Bassbariton Hanseong Yun, die 2024 zu den Stipendiaten der Lotte Lehmann Akademie gehören werden. 

 

Gemäß dem Konzept der „Klassiker auf Landpartie“ der Brandenburgischen Sommerkonzerte wird vor dem Konzert die Gelegenheit geboten, die Stadt Perleberg und das Stadt- und Regionalmuseum Perleberg anhand einer Führung kennenzulernen oder das kulturelle Erlebnis um die Lesung „Theaterkritiken von Theodor Fontane“ gelesen von Hermann Beil in der Pfarrkirche Sükow zu ergänzen. Vis à vis der Sükower Kirche auf der Wiese vor dem Landhaus erwartet die Gäste eine Kaffeetafel mit vielfältigen Kuchenkreationen der Sükower Landfrauen.

 

Tickets für das Konzert sowie die Beiprogramme sind erhältlich unter dem Link: www.brandenburgische-sommerkonzerte.org  

 

Das detaillierte Programm der Saison 2023 der Brandenburgischen Sommerkonzerte finden Sie unter dem nachfolgeden Link zum Download: https://brandenburgische-sommerkonzerte.org/files/download/2023_BSK_Jahresprogrammheft.pdf

 

Bild zur Meldung: Nico Dalchow, fotografenherz | Operngala: Teilnehmende der Lotte Lehmann Akademie beim Abschlusskonzert 2022 in St. Jacobi-Kirche.

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Besucher: 703669
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter