Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Der Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBlick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einweihung Bike & Ride-Offensive

Perleberg, den 28. 04. 2023

Kommunale Fahrradabstellanlage am Bahnhof Perleberg

Zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und der Deutschen Bahn AG wurde die Bike & Ride-Offensive gestartet, an der sich auch die Stadt Perleberg mit der Sammelschließanlage am Bahnhof Perleberg beteiligt hat.

Insgesamt sollen so 100.000 zusätzliche Fahrradstellplätze an Bahnhöfen in Deutschland entstehen. Damit wird für die Kundinnen und Kunden der Deutschen Bahn der klimafreundliche Umstieg auf das Fahrrad erleichtert. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) unterstützt die DB Station & Service AG den Bau neuer Fahrradparkplätze an den Bahnhöfen. So wird die klimafreundliche Kombination aus Fahrrad und Bahn noch attraktiver – und treibt gemeinsam die Verkehrswende voran.

 

Im März 2021 erhielt die Stadt Perleberg ein Informationsschreiben der Deutschen Bahn zur Bike & Ride-Offensive mit Hinweisen zu Fördermöglichkeiten, der Nutzung von bahneigenen Flächen sowie den Bezug der Fahrradabstellanlagen über entsprechende Rahmenverträge. Mit dieser Offensive soll der Auf- und Ausbau von Radabstellanlagen an Bahnhöfen für Kommunen erleichtert werden. Ziel ist die Errichtung zusätzlicher Bike & Ride-Plätze deutschlandweit.

Im April 2021 wurde mit der gemeinsamen Suche und Prüfung von geeigneten Flächen im Bahnhofsumfeld begonnen, deren Ergebnis im Oktober 2021 vorlag. Anfang Dezember 2021 erfolgte die Beantragung der Fördermittel, dann die Beantragung der Baugenehmigung. Im Juli 2022, nach Unterzeichnung des Gestattungsvertrages zur mietfreien Nutzung der bahneigenen Flächen, wurde Anfang September 2022 die Baugenehmigung erteilt.

Im November 2022 dann die Ausschreibung des tiefbautechnischen Teils, mit Auftragsvergabe am 06.12.2022 an die Perleberger Tiefbau GmbH. Die Planung erarbeitete das Ingenieurbüro Rauchenberger, Niederlassung Wittenberge, und Baubeginn war der 16.01.2023.

 

Dann nach Bauausführung schließlich die Fertigstellung und Abnahme am 06.04.2023. Insgesamt wurden 60 Fahrradabstellmöglichkeiten geschaffen, davon 24 in einer kostenpflichtigen Sammelschließanlage sowie 36 im Bereich einer offen zugänglichen Überdachung.

 

Die Gesamtkosten betragen ca. 159.000 €. Die Förderung beträgt 70 % der förderfähigen Kosten. Die Bike & Ride-Offensive ist eine Kooperation des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz und der Deutschen Bahn. Das Vorhaben wird gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland. Zuwendungsgeber ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Im Zuge der Umsetzung wurde im Auftrag der DB Netz AG der in unmittelbarer Nähe befindliche Schuppen kurz vor Montage der Anlage abgerissen, was seitens der Stadt sehr begrüßt wurde und städtebaulich die Gesamtansicht aufwertet.

 

Mit der erfolgreichen Umsetzung des Vorhabens ist die Stadt Perleberg wieder ein Stück mehr auf dem Weg zu einer fahrradfreundlichen Stadt. Die Umsetzung war letztlich durch die Bundes-Förderung, aber vor allem durch die Unterstützung und Zustimmung der Stadtverordneten der Perleberger Stadtverordnetenversammlung möglich, die die Eigenmittel zur Verfügung gestellt haben und die Maßnahme von vornherein unterstützten - Allen Beteiligten gilt der Dank.

 

PS: Die Ergänzung einer Reparatursäule mit Fahrrad-Werkzeug und -Ersatzteilen wird derzeit geprüft und wenn finanzierbar nachgerüstet.

 

Bild zur Meldung: Stadt Perleberg | Abstellanlage am Bahnhof

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Besucher: 703599
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter