Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Blick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergBannerbildDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergBannerbild
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rolandfest: Bloody Mary

15. 08. 2022

Als WalkActs tritt Bloody Mary am Samstag als die singende und plaudernde Tomate erneut beim Rolandfest auf.

 

 

 


Hintergrundinformationen:

Obwohl mit Kartoffel und Tollkirsche verwandt, ist diese Tomate weder dröge oder gar giftig, sondern lebensgroß und quicklebendig. Bloody Mary verzaubert das Publikum auf ganzer Staude. Mit unterhaltsamen und skurrilen Anekdoten über das Tomaten-Dasein, rührt und begeistert sie sowohl Klein- als auch Großgärtner und solche, die es werden wollen. Ob aus Frankreich, Japan, Amerika oder Deutschland - Bloody Mary kennt sie alle, diese Lieder über Tomaten, die bisweilen einer Liebeserklärung gleichen. Mit Charme versteht sie es, sie vorzutragen und die Ukulele ist stets ihre treue Begleiterin.

 

"Elisa Salamanca als „Bloody Mary“ ist nicht einfach nur wildgewordenes Gemüse, Elisa Salamanca ist Spielfreude pur, gentechnik- und langeweilefrei; gesalzen und bissfest. Ihre unbefangene, kecke Interaktion verbreitet Freude und ist ein Genuss - nicht nur für Vegetarier, sondern für alle Zuschauer. Eigentlich möchte man sie ganz doll drücken, aber wer weiß, ob sie dann nicht noch zu Ketchup wird?"

 

Text: Thomas Greef - Sparkasse Bodenwerder - Münchhausenpreis 2012 über Bloody Mary 2012

 

Bild zur Meldung: Horst Dieter Zaplow | BloodyMary bespaßte Aussteller wie Ortsvorsteher Armin Schwarz aus Quitzow

Unsere Besucher: 663988
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter