Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Der Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Netzwerktreffen digitaler Mittelstand | TGZ Prignitz

24. 03. 2022

Digitalisierung als Chance für kleine und mittelständische Unternehmen

Digitalisierung betrifft längst nicht mehr nur große Konzerne oder Unternehmen der Medienbranche. Auch für Handwerksbetriebe ergeben sich neue Möglichkeiten. Etwa dann, wenn sich Dachdecker mithilfe von Drohnen einen Überblick über ein Dach verschaffen, bevor der Kran zum Einsatz kommt oder Elektriker im Eigenheim Smart-Home-Technologie verbauen. Wie kleine und mittelständische Unternehmen die Chancen der Digitalisierung nutzen und ihre Herausforderungen meistern können, erfahren Sie beim Netzwerktreffen „Digitaler Mittelstand“ am 7. April 2022.


Eingeladen sind alle interessierten Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Prignitz – egal ob Handwerker, mittelständisches Unternehmen oder Dienstleister.

 

Netzwerktreffen digitaler Mittelstand

 

Gemeinsam mit den beiden Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren in Cottbus und Magdeburg wird das TGZ Prignitz einen Nachmittag lang über den Stand der Digitalisierung in der Prignitz informieren und den Austausch zum Thema ermöglichen. Höhepunkte des Nachmittags sind:

  • Die Vorstellung eines Unternehmens aus der Region, das sich bereits erfolgreich auf den digitalen Weg begeben hat
  • Ein Digital-Check-up, mithilfe dessen Unternehmen herausfinden können, wie weit sie in Sachen Digitalisierung bereits vorangeschritten sind
  • Eine Roadshow des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Cottbus, die künstliche Intelligenz, Robotik und Assistenzsysteme zum Anfassen vorstellt
  • Ein gemeinsamer Ausklang des Tages mit Musik, Snacks und Getränken

 

Ablauf
14.00 Uhr come together Besichtigung der Roadshow & Demonstratoren

15.00 Uhr Begrüßung und Start der Veranstaltung mit Best Practice Digitalisierung
15.00 Uhr Best Practice: Memotec Medizintechnik mit Firmensitz in Pritzwalk
15.30 Uhr Vorstellung des Digitalisierungs-CheckUps
15.30 Uhr und Auswertung der Bestandsaufnahme am Beispiel eines Unternehmens
16.15 Uhr offene Veranstaltung
16.15 Uhr Besichtigung Roadshow, Digitalisierungs-CheckUp mit Experten ausfüllen, Beispiele aus der Praxis kennenlernen
17.00 Uhr get together mit Netzwerken, Austausch, Bewegung bei Imbiss & Getränken
19.00 Uhr Ende der Veranstaltung (offiziell)


Hintergrund:
Die Zusammenarbeit des Technologie- und Gewerbezentrums Prignitz (TGZ) und den beiden Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren Cottbus und Magdeburg ist ein länderübergreifender Ansatz, der das Ziel verfolgt, kleine und mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Arbeitsprozesse zu unterstützen. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus ist Bestandteil der bundesweiten Förderinitiative „Mittelstand-Digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

 

(Text: Technologie- und Gewerbezentrum Prignitz)

 

Bild zur Meldung: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum | Abbildung stellt Container dar in denen sich die Demonstratoren befinden.

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Besucher: 703669
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter