Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
BannerbildBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBannerbildBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Absage des Perleberger Weihnachtsmarktes 2021

24. 11. 2021

Weihnachtszeit - besinnliche Zeit! Bis zum heutigen Tag hat die Stadtverwaltung den Perleberger Weihnachtsmarkt vom 15. bis 19. Dezember 2021 auf den Flächen des Großes Marktes sowie des Kirchplatzes geplant. Wie bereits im letzten Jahr und mit großem Bedauern müssen wir nun auch in diesem Jahr unseren Traditionsmarkt wieder absagen.

 

Die Planungen liefen auf Hochtouren und perspektivische Verschärfungen wurden bereits mit einkalkuliert. Umso bedauerlicher ist es, dass die gestern von der Landesregierung beschlossene Zweite Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-Cov-2-Virus und COVID 19 im Land Brandenburg (Zweite SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung) in § 20 Absatz 2 Weihnachtsmärkte im gesamten Land Brandenburg von heute an bis einschließlich 15. Dezember 2021 untersagt hat. Wörtlich heißt es: „Die Durchführung von Volksfesten, Spezialmärkten und Jahrmärkten einschließlich Weihnachtsmärkten ist untersagt.“

 

Es erscheint äußerst unwahrscheinlich, dass die Situation ab dem 16. Dezember eine deutlich andere ist. Seriöse Planungen für die Zeit ab dem 16. Dezember sind unmöglich.  

 

Bürgermeisterin Annett Jura wünschte sich gemeinsam mit allen anderen einen wundervollen Weihnachtsmarkt, wo man gesellig mit Familie, Freunden, Nachbarn oder Arbeitskollegen den Alltagsstress gegen eine unbeschwerte Zeit eintauschen kann.  „Wir waren darauf vorbereitet unter geeigneten organisatorischen Maßnahmen den Markt zu öffnen, auch wenn das Einlasskontrollen und die Einhaltung der 3G-Regel bedeutet hätte.“

 

Alle wünschen sich Normalität! Umso wichtiger ist es, dass man solidarisch denkt und agiert, die Bürgerinnen und Bürger gesund bleiben und alle im nächsten Jahr hoffentlich wieder zur Normalität zurückkehren können.

 
Unsere Besucher: 664183
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter