Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Blick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur StartseiteDer Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

2.000 Besucher*innen feierten das Rendezvous mit Nachbarn von Wittenberge und Perleberg

27. 09. 2021

Am Freitagabend und Samstag kamen knapp 2.000 Besucher*innen zum Rendezvous mit Nachbarn der beiden Städte Wittenberge und Perleberg. Auf dem Gelände beim alten Perleberger Flugplatz boten insgesamt fast 100 Künstler*innen aus der Prignitz und Nachbarlandkreisen auf fünf Bühnen und der gesamten Festwiese ein abwechslungsreiches Programm für jedes Alter. 

Die Organisatoren der Kulturvereine Kulturkombinat Perleberg e.V. und Stadtsalon Safari e.V. aus Wittenberge sind sehr zufrieden. Juliette Cellier vom Stadtsalon Safari sagt: “Das Festival war eine gute Plattform dafür, die regionale Kultur in großer Bandbreite wieder sichtbar und erlebbar zu machen. Nach einer langen Durststrecke für die Künstler*innen und das Publikum waren die tolle Atmosphäre und die vielen strahlenden Gesichter bei Zuschauer*innen und Beteiligten etwas ganz Besonderes.” 

Auch bei den vielen Dienstleistern, von Logistik über Catering bis zur Beschilderung, die ein solch großes Spektakel erst möglich machen, haben die Organisatoren auf Anbieter aus der Region zurückgegriffen. Das Rendezvous mit Nachbarn war eine gelungene Zusammenarbeit zwischen den Städten Perleberg, Wittenberge, dem Landkreis Prignitz und den beiden Kulturorten Stadtsalon Safari und Kulturkombinat Perleberg. 

Jost Löber, Bildhauer aus Groß Pankow und Kurator der Kunstausstellung im Grünen auf dem Festivalgelände, sagt: "Endlich ist es gelungen, die regionale Kultur in so großer Bandbreite auf einer gemeinsamen Bühne erleben zu können. Ich möchte sagen: Das gab es hier noch nicht. Dank den Visionären, Verhandlern und Organisationstalenten! Diese Art des Geschichtenerzählens von Menschen für Menschen berührt, bezaubert und bildet, mehr als jede Lasershow.“

 

Organisiert wurde die Veranstaltung der Städte Perleberg und Wittenberge vom Kulturkombinat Perleberg e.V. und dem Stadtsalon Safari e.V. aus Wittenberge. Das Projekt wird im Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus Neustart Kultur gefördert.


Text: Stadtsalon Safari e.V., Christan Soult

 

Bild zur Meldung: Stadtsalon Safari | Rendezvous mit Nachbarn: Tacki und Noisly - Familienprogramm

Fotoserien


Impressionen vom Rendezvous mit Nachbarn (25. 09. 2021)

Zwei tolle Tage erlebten am 24. und 25. September die Gäste beim "Rendezvous mit Nachbarn". Das Flugplatzgelände bei Perleberg verwandelte sich am Freitag und Samstag in eine bunte Festivalwiese mit vielen Angeboten für kleine und große Besucher. Darunter Musik von Kokas, Prignitzfabrik, Saltolstelamanderfanz, Rainer Trunk & Band und vielen weiteren. Hinzu kamen Theater, Feuershow, Marionetten-Aufführungen und auch Peter und der Wolf, eine Kinderkonzert der Musiker des Kammerorchesters Unter den Linden begeisterte die Gäste.

Text: Stadt Wittenberge

Schauen Sie hinein:

Herausgeber: Prignitz Medien Online, veröffentlicht am 15.12.2021


Viel Spaß mit einer kleinen Auswahl an Bildern von fotografenherz Nico Dalchow.

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Besucher: 703381
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter