Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Blick von der Jungfernbrücke auf die StepenitzFrühlingsblick in den Perleberger HagenBannerbildSpielplatz im Perleberger HagenWerbebanner zum Rolandmarkt 2021 | Wir laden Sie herzlich ein.Der Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt PerlebergRadeln und Kanu- oder Bootstouren in PerlebergErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg!
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

TOUR DE OSTEN 2021 gastiert in Perleberg

21. 07. 2021

radtourlaub.de mit über 100 Teilnehmern unterwegs durch Prignitz, Altmark, Börde und Harzvorland
Am Montagabend begrüßte Bürgermeisterin Annett Jura insgesamt 126 Radlerinnen und Radler, den Organisator Dieter Krumme sowie die zahlreichen Helfenden der Tour im Saal des Hotels „Stadt Magdeburg“. „Ich finde es fantastisch und ziehe meinen Hut, dass sie die 90 km von Schwerin nach Perleberg geradelt sind“, sagt Perlebergs Bürgermeisterin und ergänzt ihre Ansprache „An Ihrem freien Tag lade ich Sie herzlich ein, die historische Altstadt zu erkunden oder auch gern dem Stadt- und Regionalmuseum sowie der Stadtinformation einen Besuch abzustatten.“


Veranstalter der 14. Tour de Osten ist Dieter Krummer mit seiner Firma FESTUNION GmbH aus Dresden, der dieses Full-Service-Radtouristikevent organisiert. Über 120 Radtouristikfans aus allen Teilen Deutschlands radeln vom 17. bis zum 25. Juli 2021 fast 500 km in sieben Etappen von Schwerin über Perleberg, Salzwedel, Haldensleben bis nach Halberstadt. „Die Radtouristen im Alter von 15 bis 83 Jahren aus fast allen Bundesländern, mit Ausnahme Bremen und Saarland, werden ausgiebig heimische Regionen erkunden, so sind abgesehen von den Stadtführungen in den Etappenorten ebenfalls Mittagspausen und Kulturstopps wie im Schloss Wolfshagen eingeplant“, teilt Krumme mit.


Bei dem geplanten Rundkurs über Düpow, Krampfer, Mesendorf, weiter in Richtung Wolfshagen, Kreuzburg und zurück nach Perleberg lernten die Radelnden einen Teil der wundervollen Prignitz kennen. Jene die den Tag in Ruhe verbringen mochten, verweilten in Perlebergs Innenstadt und genossen am Abend eine historische Altstadtführung.


Bei der Tour geht es vorrangig & nachhaltig um das aktive Kennenlernen von Land und Leuten, das gemeinsame Erleben der wunderschönen Landschaften und Städte von Prignitz, Altmark, Börde und dem Harzer Vorland. Ein umfangreiches Service- und Leistungspaket mit organisierten Mittagsverpflegungen, tourbegleitendem Radreparatur- und Sanitätsdienst, Gepäcktransport, kostenfreie Stadtführungen, u.v.a.m. garantiert eine Woche lang unbeschwertes Radfahren. Geradelt wird fernab großer Verkehrswege auf ausgearbeiteten und genehmigten Streckenverläufen. In kleinen Radlergruppen, geführt von erfahrenen Tourguides immer wieder unterbrochen durch Kultur- und Stärkungspausen an Badeseen, Schlössern und Burgen ganz ohne Alltagsstress und Gepäck, mit Gleichgesinnten aus allen Regionen Deutschlands. Radtourlaub pur.


Neben dem großen Serviceumfang ist die Möglichkeit, zwischen drei Unterkunftskategorien (Hotel, Pension, Sporthalle) wählen zu können, ein besonderer Clou der Tour. „Dank der Zusammenarbeit mit Etappenstädten, Sportvereinen, Landkreisen können wir für jeden Geldbeutel eine attraktive Möglichkeit für diesen ganz besonderen Aktiv-Urlaub anbieten - ohne den wichtigen Serviceumfang einschränken zu müssen!“ so der Geschäftsführer.
Nach der Zwangspause in 2020 ist die „Tour de Osten“ das einzige bundeslandübergreifende Radtouristikevent des Sommers 2021!


Termin-/ Etappenübersicht:
18.07.: 1. Etappe „Rundkurs Schwerin“, (Start 9 Uhr Bertha Klingberg Platz)
19.07.: 2. Etappe „Schwerin – Perleberg“, (Start 9 Uhr Bertha Klingberg Platz)
20.07.: 3. Etappe „Rundkurs Perleberg“, (Start 9 Uhr Großer Markt)
21.07.: 4. Etappe „Perleberg – Salzwedel“, (Start 9 Uhr Großer Markt)
22.07.: 5. Etappe „Salzwedel – Haldensleben“, (Start 9 Uhr An der Mönchskirche)
23.07.: 6. Etappe „Haldensleben – Halberstadt“, (Start 9 Uhr Markt)
24.07.: 7. Etappe „Rundkurs Halberstadt“, (Start 9 Uhr Domplatz)
25.07.: individuelle Heimreise


Backgrounder
Die FESTUNION GmbH aus Dresden richtet seit vielen Jahren Radtouristikevents aus. So veranstaltet sie seit 2007 auch die MZ Radpartie in Halle, seit 2016 die Tour de Süden und seit 2019 folgerichtig auch die Tour de Norden. In den zurückliegenden Jahren konnten u. a. Altötting, Arnstadt, Bad Freienwalde, Bad Mergentheim, Bad Muskau, Brandenburg, a.d. Havel, Cottbus, Dingolfing, Dinkelsbühl, Dresden, Eberswalde, Eisenach, Freudenstadt, Greifswald, Grimma, Göppingen, Görlitz, Güstrow, Havelberg, Ingolstadt, Jena, Kyritz, Meißen, Naumburg, Neubrandenburg, Neumarkt, Neustadt a.d. Weinstraße, Neustrelitz, Potsdam, Prenzlau, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwäbisch Hall, Schwedt, Schwerin, Spremberg, Stralsund, Torgau, Weimar, Wertheim, Wismar, Wittenberge mit den radtourlaub.de-Touren besucht werden.


VERANSTALTER UND KONTAKT
Internet www.radtourlaub.de
Veranstalter FESTUNION GmbH, Bischofsweg 28, 01099 Dresden
Ansprechpartner Geschäftsführer Dieter Krumme
Tel: +49 351 5011090, Mail:

 

Bild zur Meldung: Stadt Perleberg | Radelnde starten ihre Weiterfahrt vom Großen Markt in Richtung Salzwedel. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Unsere Besucher: 629603
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

 

Meldestelle: Termin vorab telefonisch vereinbaren!

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 
 
Newsletter