Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Blick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur StartseiteDer Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Aufruf zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen

Perleberg, den 23. 09. 2018

Jugendbeteiligung und junges Engagement sind Begriffe, die in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen haben. Dies sieht auch das Land Brandenburg so und hat die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen gestärkt und in unserer Kommunalverfassung verankert.

 

Junge Menschen haben ein Recht, an der Gestaltung ihrer Lebenswelt beteiligt zu werden. In vielen Kommunen wurde zum Beispiel bereits ein Kinder- und Jugendbeirat eingerichtet. Dieser befasst sich mit allen wichtigen Gemeindeangelegenheiten, die Kinder und Jugendliche betreffen und natürlich auch aus Kindern und Jugendlichen besteht. Ziele sind eine direkte Beteiligung und die Möglichkeit, Einfluss auf die Entscheidungen der Stadtverordnetenversammlung und der Stadtverwaltung zu nehmen.

 

Mit Themen, die für Kinder und Jugendliche ganz besonders wichtig sind, zum Beispiel Spiel- und Sportplätze, Umwelt, Verkehr, Schule oder Freizeit, beschäftigt sich auch die Stadtverwaltung Perleberg. „Um eine Mitwirkung unserer Kinder und Jugendlichen der Stadt Perleberg und unserer Ortsteile zu verankern, setzt die Stadt Perleberg die Beteiligung zukünftig in der Hauptsatzung fest“, so Annett Jura, Bürgermeisterin.

 

Somit ruft die Bürgermeisterin alle Kinder und Jugendlichen der Stadt Perleberg und den Ortsteile dazu auf, der Verwaltung mitzuteilen, wie eine angemessene Beteiligung in der Rolandstadt zukünftig aussehen soll!

  • Wäre ein Kinder- und Jugendbeirat in Eurem Interesse?

  • Welche anderen Beteiligungsformen wünscht Ihr euch?

 

Alle Ideen sind willkommen! Diese können schriftlich per E-Mail an buergermeisterin@stadt-perleberg.de oder per Post an Stadt Perleberg, Großer Markt, 19348 Perleberg unter dem Stichwort „Kinder- und Jugendbeteiligung“ eingereicht werden. Ebenso können Vorschläge und Ideen persönlich in der Bürgersprechstunde entweder dem Stadtverordnetenvorsteher Frank Döring oder der Bürgermeisterin Annett Jura vorgetragen werden.

 

„Über eine rege Teilnahme bis zum 30. September 2018 und gute Beiträge von und für die Kinder und Jugendlichen der Rolandstadt Perleberg würde ich mich sehr freuen!“, so die Bürgermeisterin.

 

Herausgeber: Prignitz Online TV, veröffentlicht am 06.09.2018

 

 

Postadresse

Stadt Perleberg

Großer Markt

19348 Perleberg

 

Bürgersprechstunde

Lotte Lehmann Akademie

Die Bürgermeisterin

Großer Markt 12

19348 Perleberg

Im Internet unter dem Reiter Bürger/Bürgersprechstunde

Immer mittwochs ab 17.00 Uhr | ohne Voranmeldung

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Besucher: 706473
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter