Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Erleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur StartseiteDer Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteDer Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

gemeinsames Ausbildungswochenende der Jugendfeuerwehren

15. 07. 2017

Die Jugendfeuerwehr Quitzow hatte die Idee zusammen mit anderen aktiven Jugendfeuerwehrmitgliedern ein gemeinsames Ausbildungswochenende durchzuführen.

Bundesweit sterben jedes Jahr 600 Menschen durch Feuer.

1000 werden verletzt – Tendenz steigend.

Hier zeigt sich wie wichtig gute Jugendarbeit in den Feuerwehren ist, denn der Nachwuchs wird dringend gebraucht.

 

Das Wochenende beinhaltete, aber nicht nur die Brandschutzerziehung und das Vorstellen der Technik, sondern Spiel und Spaß sollten im Vordergrund stehen.

 

Los ging es am vergangenen Freitag: da starteten Jugendfeuerwehrmitglieder aus Quitzow, Groß Buchholz und Oldersbek (Nordfriesland),  Ausbilder der Feuerwehr und Betreuer zu einem gemeinsamen Wochenende außerhalb von Quitzow.

Der Zeltplatz am Karstädter Freibad bietet hier nicht nur optimale Bedingungen für das gemeinsame Zelten und die gemeinsame Ausbildung, sondern es konnte zeitgleich bei schönem Wetter, dass sich die Jugendfeuerwehr mitgebracht hatte, das Freibad genutzt werden.

 

Der Freitag stand dabei im Zeichen der Anreise.

Es wurde gemeinsam das Lager aufgebaut und die Schlafplätze vorbereitet. Dann ging es erstmal in das kühle Nass.

Mit ein paar Bahnen unterstützten die Kinder und Jugendlichen hier noch das gerade stattfindende 24Stunden-Schwimmen der DRK Wasserwacht Karstädt.

Dies gab ihnen auch die seltene Möglichkeit nachts zu schwimmen.

Ganz Mutige haben um 3 Uhr morgens noch ein paar Bahnen gezogen.

 

Am Samstag beteiligten sich die Kinder an den Festlichkeiten zum 90jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Spiegelhagen.

Nicht nur das sie den Festumzug mitgestalteten, sie konnten sich auch eine interessante Übung der Spiegelhagener Kameraden zu unterschiedlichen Löschtechniken ansehen. 

Fasziniert waren alle Kinder vom Rettungshubschrauber Christoph 39, der ebenfalls vor Ort war.

 

Das Wochenende stand neben der gemeinsamen Ausbildung natürlich im Zeichen des gemeinsamen Erlebens.

Nicht umsonst ist der Leitspruch mit Spiel, Spaß und Action für die Jugendfeuerwehr.

So wurde Knüppelkuchen am Lagerfeuer gebacken, Fußball gespielt und gebastelt, bevor es Sonntag nach dem Frühstück wieder nach Hause ging.

 

Beate Mundt

 

 

Bild zur Meldung: gemeinsames Ausbildungswochenende der Jugendfeuerwehren

Fotoserien


gemeinsames Ausbildungswochenende der Jugendfeuerwehren (15. 07. 2017)

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Besucher: 703599
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter