Ausmaien in Quitzow durch die Jugendfeuerwehr

03.06.2017

„Der Maibaum ist geschlagen …“ klang es am Samstagvormittag vor jedem Haus in Quitzow.

 

Mit einem Hänger voll frisch geschlagenem Birkengrün zog die Jugendfeuerwehr Quitzow durch das Dorf und sorgte für Pfingststimmung.

Der alte Brauch des Ausmaiens wird durch die Kinder und Jugendlichen weiter gepflegt.

An jedem Hof wurde ein Busch frisches Birkengrün angebunden.

 

Mit einem kurzen Spruch baten die Kinder um eine kleine Spende für ihre Jugendfeuerwehrkasse.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die etwas spendeten.

Jetzt ist der nächste Ausflug für die Kinder und Jugendlichen schon gesichert.

 

Aber bevor es dazu los geht, steht erstmal noch am 17.06.2017 das Dorffest vor der Tür.

Da haben die Jungkameraden ihren nächsten Einsatz an der Gatstätte Quitzow.

Sie zeigen bei einem Brandeinsatz am Nachmittag ihr Können und werden einen Löschangriff vorführen.

 

Beate Mundt

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Ausmaien in Quitzow durch die Jugendfeuerwehr (03.06.2017)