Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Blick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteDer Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur StartseiteDer Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Spielbericht C1-Junioren

20. 06. 2016

Zum Abschluss der Saison trafen heute unsere C-Junioren im Heimspiel auf den FSV Babelsberg 74. Mit starker Besetzung und breiter Brust aus dem letzten Punktspiel gegen Weisen wollten wir heute noch einmal 3 Punkte einfahren. Das Spiel begann aus unserer Sicht gut, wir erarbeiteten uns Feldvorteile und bestimmten das Geschehen. In der 8. Spielminute geraten wir überraschend in Rückstand, nach einer Ecke stimmte das Zusammenspiel zwischen Torwart und Hintermannschaft nicht und so konnte ein Babelsberger aus Nahdistanz einköpfen. Nach kurzem Rütteln und Schütteln übernahmen wir wieder die Initiative und drückten die Gäste in die eigene Spielhälfte, leider erspielten wir uns aber keine zwingenden Chancen, da oft der letzte Pass zu ungenau gespielt wurde. Babelsberg war nur über Konter gefährlich, doch unsere Abwehr konnte zweikampfstark bis zur 26. Minute den Gegner vom Tor fern halten. In der vor benannten Minute, quasi mit der zweiten richtigen Torgelegenheit erzielten die Gäste die 0:2 Führung, auch hier ging ein Abwehrfehler voraus und unser Keeper wirkte beim Rettungsversuch etwas unentschlossen. Mit diesem Ergebnis gíng es in Halbzeit 2, hier wollten wir endlich unsere spielerische Überlegenheit in Tore ummünzen. Wir kamen auch sehr gut in die Partie, in der 38. Minute konnte der Gästekeeper unsere Anschlusstorchance von Erik mit gutem Reflex klären. Nun starteten wir Angriffswelle um Angriffswelle, doch leider kamen wir nicht zwingend zu Torchancen, da Babelsberg gut verteidigte. In der 64. Minute gelang endlich der Anschlusstreffer zum 1:2, der inzwischen in den Angriff beorderte Kapitän Maximilian Stephan setzte sich überragend nach langen Torwartabschlag gegen 3 Verteidiger und den herauseilenden Keeper durch und netzte zum Anschlusstreffer ein. Nun wurden bei uns zusätzliche Kräfte frei und Babelsberg kam kaum noch aus der Verteidigung heraus. In der 66. Minute dann ein Angriff über rechts, Daniels Flanke prallte an die Querlatte doch leider standen sich Max und Lukas beim Nachschuss im Wege, so dass auch diese gute Ausgleichgelegenheit verpuffte. Irgendwie fehlte uns heute das nötige Abschlussglück, so konnten wir am Ende des Spieles nichts zählbares verbuchen. Trotzdem eine starke Saison unserer C-Junioren, nach den Abgängen wichtiger Führungsspieler ließen die Jungs die Köpfe in der Rückrunde nicht hängen und erkämpften und erspielten einen sicheren 5.Tabellenplatz (31 Punkte und 58:41 Tore) in der Landesklasse. Es hat sich eine starke Mannschaft geformt, wir haben eine sehr gute Abwehr mit einem super Torwart, ein starkes Mittelfeld und gute Angriffsspieler. Wie es in der nächsten Saison für die Spieler, welche in die B-Junioren wechseln, weitergeht, ist noch nicht endgültig geklärt. Ein Sonderantrag beim FLB, für das verbleiben in der Landesklasse, ist gestellt, vielleicht haben wir ja Glück. Ansonsten werden wir versuchen im 1.Spieljahr auf Kreisebene sofort den Wiederaufstieg zu erkämpfen. Unsere nachrückenden C-Junioren können jedenfalls auf gut ausgebildete C-Spieler aufbauen und im nächsten Jahr etwas in der Landesklasse reißen. --- Markus Carl

 

Bild zur Meldung: Spielbericht C1-Junioren

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Unsere Besucher: 703669
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter