Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Winterbilder Rolandstadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteWinterlandschaft Perleberg | Fotos: Stadt Perleberg | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Rolandstadt Perleberg feiert 30 Jahre Deutsche Einheit! (03. 10. 2020)

Am 3. Oktober lud die Rolandstadt Perleberg anlässlich 30 Jahre Deutsche Einheit in die Rolandhalle ein.

 

Von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr fand eine Podiums- und Publikumsdiskussion mit Zeitzeugen zum Weg von den Demonstrationen des Herbstes 1989 bis zur Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 und die bewegten Jahre des Aufbruchs in Perleberg und in der Prignitz statt. Wir freuen uns, dass Hertha Richter, Dr. Andreas Draeger, Dr. Joachim Ritter sowie Prof. Dr. Bernhard von Barsewisch mitwirkten. Moderiert wurde die Diskussion von Wolfgang Heidelk, Hörfunkjournalist Antenne Brandenburg. Musikalisch begleitete Julia Schuhmacher, der Preisträgerin der Lotte Lehmann Woche, die passenderweise im Jahr 1990 geboren wurde.

 

Am Abend konnte man um 19:00 Uhr den Klängen von Pink Floyd lauschen. Interpretiert durch die Band „One of These Pink Floyd Tributes“ und die Junge Sinfonie Kaarst.

 

Eine Zeitreise mit der unvergesslichen Musik von Pink Floyds Album „The Wall“.

Urheberrecht:

fotografenhertz, Wittenberge

[ Alle Fotos zur Rubrik Party-Fotos anzeigen ]





Unsere Besucher: 699665
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter