Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Erleben Sie die historische Altstadt von Perleberg! | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBlick auf den Perleberger Sandstein-Roland, rechts dahinterliegend die Stadtinformation | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteDer Frühling hält Einzug | Foto: Stadt Perleberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Hausnummernvergabe, beantragen


Kurzinformationen

Hausnummern sind für zu errichtende, neu errichtete und bestehende Anwesen (bei Umnutzung) zu beantragen. Hausnummern werden auf Antrag des Grundstückseigentümers oder seines Bevollmächtigten zugeordnet. Der Antrag muss eigenhändig unterschrieben sein und kann per Post oder Fax an folgende Adresse gesandt werden:
Stadt Perleberg
Bauamt
Karl- Liebknecht- Straße 33
19348 Perleberg

Fax: 03876/ 781-302

Gemäß § 3 der OBV zur Hausnummerierung in der Stadt Perleberg vom 08.05.2002 ist jeder Eigentümer oder sonst dingliche Berechtigte bzw. beauftragte Dritte eines bebauten Grundstückes verpflichtet, am Hauptgebäude die am Grundstück zugeteilte Hausnummer anzubringen. Anwendung finden hierbei arabische Ziffern und lateinische Buchstaben.
Die Hausnummer ist unmittelbar neben dem Hauseingang deutlich sichtbar und lesbar anzubringen. Liegt der Haupteingang nicht an der Straßenseite, so ist sie an der zur Straße gelegenen Hauswand oder Einfriedung des Grundstücks, und zwar an der dem Haupteingang zunächst liegenden Seite anzubringen. Ist ein Vorgarten vorhanden, der das Wohngebäude zur Straße hin verdeckt oder die Hausnummer nicht erkennen lässt, so ist sie an der Einfriedung neben dem Eingangstor bzw. an der Eingangstür, ggf. separat, anzubringen. Die Hausnummer muss in jedem Fall von der Straße aus erkennbar und auch während der Dunkelheit lesbar sein. Bei Baudenkmalen sind eventuelle Vorgaben der Unteren Denkmalbehörde zu beachten.


Bei Umnummerierung darf das bisherige Hausnummernschild während einer Übergangszeit von einem halben Jahr nicht entfernt werden. Es ist mit roter Farbe so durchzustreichen, dass die alte Nummer noch deutlich lesbar bleibt.


Bitte beachten Sie, dass gem. § 6 der OBV zur Hausnummerierung in der Stadt Perleberg ordnungsbehördliche Maßnahmen eingeleitet werden können, wenn der Verpflichtung gemäß § 3 der OBV zur Hausnummerierung in der Stadt Perleberg nicht nachgekommen wird.


Rechtsgrundlagen

  • Baugesetzbuch (BauGB)
  • (Ordnungsbehördliche Verordnung über die Festsetzung von Hausnummern in der Gemeinde)


Notwendige Unterlagen

Formloser Antrag mit folgenden Angaben

 

  • Adresse und Telefonnummer des Antragstellers
  • Gemarkung, Flur, Flurstück
  • Lagebezeichnung (Straße)
  • Als Anlage: Kopie des amtlichen Lageplanes (bei Neubau), ein Auszug aus der Stadtkarte oder ein Flurkartenauszug o.ä. mit Angabe der Zuwegung


Gebühren

18,00 € gemäß Verwaltungsgebührensatzung

 

 

Unsere Besucher: 711270
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt 1 a | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: NEU: Karl-Liebknecht-Straße 33, 1. OG, Zi.-Nr. 1.05. Fahrstuhl vorhanden.

Bürgerbüro: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter