Deutsche Philatelisten-Jugend e.V. (DPhJ) - Junge Briefmarkenfreunde Perleberg

Vorschaubild

Gruppenleiter: Herr Hans Burwig

Friedensstr. 19
19348 Perleberg

Telefon (03876) 614 281

E-Mail E-Mail:

 

Jugendphilatelie in Perleberg

Junge Briefmarkenfreunde sind seit 1994 in Perleberg in einer Jugendgruppe organisiert. Gegenwärtig zählen 10 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Deutschen Philatelisten-Jugend. Bei den monatlichen Treffen im Jugendfreizeitzentrum EFFI sind aber alle Kinder und Jugendlichen herzlich willkommen, auch wenn sie keine Briefmarken sammeln, aber gern junge Philatelisten und ihr Hobby kennen lernen möchten. In der Grundschule Geschwister Scholl von Perleberg betreuen wir eine Arbeitsgemeinschaft Philatelie im Rahmen der Ganztagsbetreuung. In diesem Schuljahr haben sich 9 Schüler der 3. bis 6. Klassen für dieses Angebot entschieden.

 

Wir fördern das ERLEBNIS BRIEFMARKEN durch eine vielfältige Freizeit- und Projektarbeit. Während wir 2014 unser Stadtjubiläum mit Briefmarken würdigten, haben wir im vergangenen Jahr das Projekt „Traumziele junger Philatelisten“ durchgeführt. Mit einer Vielfalt von Motiv-Briefmarken haben die Kinder der AG Land und Leute, Kultur, Pflanzen- und Tierwelt bei uns, in Europa und in aller Welt noch mehr kennen gelernt. Die Ergebnisse des Exponats wurden im Juni in der Sparkasse Prignitz in Perleberg auf einer Briefmarkenschau gezeigt.

 

Im September wurde in Salzwedel ein weiteres Exponat zum kulinarischen Thema „Essen und Trinken“ ausgestellt. Diese philatelistische Arbeit wurde im Rahmen eines bundesweiten Stiftungswettbewerbs angefertigt. Der Besuch in der Baumkuchenstadt war ein Erlebnis für die Teilnehmer.

 

Mit Delegationen haben junge Briefmarkenfreunde am Brandenburger Jugendtausch in Seelow teilgenommen, eine Tagesreise zur Internationalen Briefmarken-Messe nach Berlin unternommen und die Übergabe der Jugendmarken 2015 im Müritzeum in Waren miterlebt.

 

Bei den Jahresabschlussveranstaltungen (einschließlich Weihnachtsfeiern) waren wieder Versteigerungen (Auktionen mit Briefmarken) mit Spielgeld emotionale Höhepunkte für unsere jungen Sammler. Zahlreiche Briefmarkenspenden konnten als Lose und kleine Weihnachtsgeschenke für die Kinder und Jugendlichen zur Verfügung gestellt werden.

 

 

Hans Burwig

Gruppen- und AG-Leiter