Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Händleranfragen ab 2021 an Stadt PerlebergVerschneiter Gänsebrunnen in der PuschkinstraßeWinterlandschaft Perleberg | Fotos: Stadt PerlebergWohnen und Leben an der Stepenitz, angrenzend zur Beguinenwiese
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Informationen zum Coronavirus

Stadt Perleberg

Großer Markt
19348 Perleberg

#AbstandHalten #MaskeTragen

#GesundBleiben

 

Auf dieser Seite informiert die Stadt Perleberg über alle aktuellen Entwicklungen zum Thema Coronavirus. Weiterhin finden sich hier Telefonnummern und Links zu verschiedenen Themen. Informationen für Arbeitnehmer, Unternehmen, Eltern, zu Unterstützungsangeboten und Online-Plattformen finden Sie unter dem Reiter Coronavirus Informationen.

 

Telefon Wichtige Telefonnummern

 

Bürgertelefon und E-Mail-Adresse der Stadt Perleberg:

  • Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr | Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr unter (03876) 781 444
  • E-Mail:

 

Informationsangebot des Landes im Internet und am Telefon: 

 

Corona Hotline des Landkreises Prignitz:

  • (03876) 713 313
  • Gesundheitsamt: (03876) 713 501

 

Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte: 

  • per Fax: (030) 340 60 66 - 07 
  • E-Mail:
  • Gebärdentelefon (Videotelefonie): https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/

 

Neue Beratungshotline des MDK BB zum Coronavirus für Pflegeeinrichtungen in Berlin und Brandenburg

  • Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr unter (030) 20 20 23 6000
  • E-Mail:  
  • Webseite: www.mdk-bb.de

 

Hotline des Technologie- und Gewerbezentrums Prignitz ist Montag bis Freitag ab 8.00 Uhr erreichbar. Beratung für Unternehmen des Regionalen Wachstumskerns Prignitz:

 

Hotline der Wirtschaftsfördergesellschaft Prignitz für wirtschaftliche Fragen:

  • (03876) 307 570

KlinkLinks zu anderen Internetseiten

 

Landesrechtsportal/Rechtsverordnungen:

 

Eindämmungsverordnung

Quarantäneverordnung

Großveranstaltungen

 

Landkreis Prignitz:

 

Bundesregierung:

 
Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg:

 

Bundesministerium für Gesundheit:

 

Robert Koch Institut:


InformationAktuelle Informationen

 

14.01.2021

Staatskanzlei Brandenburg:

 

Bundesregierung:

Foto: Bundesregierung | Wer darf sich zuerst impfen lassen

Foto: Bundesregierung

 

12.01.2021

Staatskanzlei Brandenburg:

 

Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg/MSGIV:

 

08.01.2021

Staatskanzlei Brandenburg:

 

Im Einzelnen hat das Kabinett mit der neuen Verordnung heute beschlossen:

  • Alle bisherigen und bis 10. Januar befristeten Einschränkungen werden – abgesehen von der nächtlichen Ausgangsbeschränkung – bis 31. Januar verlängert.
  • In Erweiterung der bisherigen Beschlüsse werden private Zusammenkünfte nur mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person. Davon ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr.
  • Der Bewegungsradius wird für touristische Ausflüge, Sport und Bewegung im Freien auf einen 15 Kilometer-Radius um den jeweiligen Landkreis / die kreisfreie Stadt beschränkt, wenn dort eine 7-Tages-Inzidenz von über 200 vorliegt. Notwendige Fahrten über diesen Radius hinaus, z. B. zur Arbeit oder zum Arzt sind selbstverständlich weiterhin möglich. Entscheidend ist der aktuelle Inzidenzwert, den das Land täglich aktuell meldet: https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/corona/fallzahlen-land-brandenburg/
  • Der Präsenzunterricht bleibt weiterhin ausgesetzt. Der Distanzunterricht wird damit zunächst verlängert. Ausgenommen bleiben weiterhin die Abschlussklassen der Jahrgänge 10 an allen Schulen, 12 an Gymnasien und 13 an Gesamtschulen, Oberstufenzentren (OSZ) sowie Schulen des Zweiten Bildungswegs. Die Förderschulen mit dem Schwerpunkt „geistige Entwicklung“ bleiben geöffnet, hier entscheiden die Eltern über den Schulbesuch.
  • In der übernächsten Woche (ab dem 18. Januar) soll die Situation neu bewertet und dann entschieden werden, ob es aufgrund eines deutlich gesunkenen Infektionsgeschehens Spielräume für eine Öffnung an Grundschulen für einen Wechsel aus Präsenz- und Distanzunterricht in der Woche vor den Winterferien gibt. Die Notbetreuung in Grundschule und Hort wird fortgesetzt. Die Öffnungen der Horte sind an die Regelungen im schulischen Bereich angepasst worden.
  • Die Krippen und Kindergärten bleiben geöffnet. Es wird aber an die Eltern appelliert, ihre Kinder soweit wie möglich Zuhause zu betreuen und die Ausweitung der Anspruchsdauer des Kinderkrankengelds zu nutzen.
  • Einrichtungen der Kindertagesbetreuung sollen jedoch geschlossen werden, wenn es das regionale Infektionsgeschehen erfordert. Nach der neuen Verordnung gilt dafür eine Inzidenz von 300 Neu-Infektionen pro 100.000 Einwohner. Eine solche Regelung gilt derzeit z. B. im Kreis Oberspreewald-Lausitz.
  • Neu festgelegt wurde, dass Alleinerziehende einen Anspruch auf Notbetreuung an den Schulen und im Hort erhalten, soweit eine häusliche oder sonstige individuelle oder private Betreuung nicht organisiert werden kann. Dies gilt ab Montag, 18. Januar.
  • Zugleich wurde die Auflistung der systemrelevanten Berufe, die einen Anspruch auf Notbetreuung haben, um die Steuerrechtspflege und das Bestattungswesen
  • Indoor-Sport wird grundsätzlich untersagt. Damit entfällt auch die Differenzierung zwischen Fitnesscentern und sonstigen Indoor-Sporteinrichtungen. Ausgenommen sind Sportanlagen, die ausschließlich zu medizinisch notwendigen oder zu sozialtherapeutischen Zwecken genutzt werden.
  • Neu ist auch, dass Kantinen – von Ausnahmen abgesehen – zu schließen sind, jedoch können Speisen und Getränke zur Mitnahme angeboten werden. Die Schließungsanordnung gilt nicht für Betriebe, sofern die Essensversorgung der Beschäftigten nicht anders zu bewerkstelligen ist. Sie gilt grundsätzlich auch nicht für Schulkantinen.
  • Die bisherige nächtliche Ausgangsbeschränkung von 22.00 Uhr bis 05.00 Uhr wird mit der neuen Verordnung aufgehoben, da sie bewusst nur auf die Weihnachtstage und den Jahreswechsel bezogen war.

 

05.01.2021

Bundesregierung:

Foto: Bundesregierung | Maßnahmen nach Beschluss Bundesregierung & Länder vom 05.01.2021

Foto: Bundesregierung

 

Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg/MSGIV:


Link: Nachrichtenarchiv

Icons/Piktogramme/Illustrationen: www.icons8.de


Aktuelle Meldungen

Vorschaubild der Meldung: Meldestelle: Termin vorab telefonisch vereinbaren!

18. 01. 2021: Die Stadt Perleberg teilt mit, dass in der Meldestelle der Stadt Perleberg (Karl-Liebknecht-Straße 33) aufgrund der aktuellen Situation die Bearbeitung von Bürgeranliegen nur nach vorheriger ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Öffnungszeiten Stadtverwaltung und öffentliche Einrichtungen

18. 01. 2021:                     Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der weiterhin steigenden Infektionszahlen im Landkreis, bittet die Stadtverwaltung von einem ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Corona: Kitaöffnung + Impfzentrum Prignitz | Spielplatzerneuerung | BONA Stadtbibliothek

15. 01. 2021: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   ein Sprichwort sagt „In der Kürze liegt die Würze“. Dieser Redensart folgend, habe ich mich heute für eine kurze Nachricht entschieden. Die 2. ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Corona: Verlängerung der Maßnahmen | Hinweis: Entsorgung Weihnachtsbaum

08. 01. 2021: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   auch im neuen Jahr möchte ich die Gelegenheit nutzen, Sie mit einem kleinen Freitagsbrief über Aktuelles im Land und in der Rolandstadt zu ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Fortsetzung Lockdown mit weiteren Einschränkungen notwendig

08. 01. 2021: Auszug aus der Pressemitteilung der Staatskanzlei vom 08.01.2021: […]   Der bestehende Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird bis vorerst 31. Januar verlängert und in ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Maßnahmen verlängert und teilweise verschärft

06. 01. 2021: Auszug aus der Pressemitteilung der Bundesregierung vom 05.01.2021: […]   Die derzeit geltenden Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden verlängert und teilweise ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Brandenburg impft: Impfzentren in Potsdam und Cottbus eröffnet

05. 01. 2021: Auszug aus der Pressemitteilung der Landesregierung vom 08.01.2021: […]   Wer kann jetzt geimpft werden? Die Reihenfolge der Impfungen ist in einer Rechtsverordnung des ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Wochenmarkt zu den Feiertagen am Mittwoch

19. 12. 2020: Aufgrund der Feiertage wird der Perleberger Wochenmarkt in der kommenden und auch in der darauffolgenden Woche nicht wie gewohnt am Donnerstag, sondern am Mittwoch stattfinden. Laut der aktuellen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Frau Holle für Zuhause!

19. 12. 2020: Sie ist ja nun nicht mehr die Jüngste mit ihren hunderten Jahren. Bei der kalten Jahreszeit hat sie´s mit dem Rücken und kann leider nicht das 20. Türchen des Adventskalenders der City Initiative ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Gemeinsam gegen Corona: Lockdown ab Mittwoch

15. 12. 2020: Die wichtigsten Eindämmungsmaßnahmen ab 16. Dezember im Überblick       Abstands- und Hygieneregeln   Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen, ist ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Corona: Weitere Einschränkungen notwendig – Neue Verordnung für Dienstag angekündigt

14. 12. 2020: Zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist bundesweit ein sogenannter harter Lockdown notwendig. Darauf hat sich heute die Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Corona: steigende Infektionszahlen | Kultur- und Sportförderung

11. 12. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   der 3. Advent steht vor der Tür. Wir erfreuen uns am weihnachtlichen Flair unserer Innenstadt und an den kleinen süßen und herzhaften Leckereien ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Postfiliale Großer Markt | Weihnachtsgeschenke | Veranstaltungstipp vormerken

04. 12. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   im Geschäft von Frau Luu auf dem Großen Markt wurde gestern eine Postfiliale eröffnet – für mich eine der besten Nachrichten dieser Woche. Ich ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Stadtverwaltung weiterhin geöffnet | einige Veranstaltungen abgesagt

02. 11. 2020: Zur neuen bis zum 30.11.2020 befristeten Verordnung über die Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und Covid-19 im Land Brandenburg vom 30.10.2020 tagte heute der Corona-Planungsstab ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Die Plattform für regionale Lieferangebote PR-LIEFERT.DE ist weiterhin aktiv

29. 10. 2020: Anfang April ging das kostenlose, digitale Lieferportal www.pr-liefert.de für die beiden Landkreise Prignitz und Ostprignitz-Ruppin online. Für die Einzelhändler der Region, welche auf Grund der ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Corona: Pressemitteilung des Landkreises Prignitz

23. 10. 2020: 23.10.2020 | Prignitz bleibt über der Inzidenz-Marke von 50 Neuinfektionen Corona-Hotline weiterhin am Wochenende erreichbar Der Landkreis Prignitz bleibt über der Inzidenz-Marke von 50 ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ferien mit den Angeboten der Rolandstadt Perleberg.

26. 06. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   die besten Schülerinnen des Jahrgangs 2019/2020 haben sich in dieser Woche in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Für mich einer der schönsten ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ein großer Schritt Richtung Normalität!

19. 06. 2020: Regelbetrieb in Kitas aufgenommen | Erweiterungsneubau Grundschule „Geschwister Scholl“ begonnen | Kulturveranstaltungen werden geplant   Liebe Perlebergerinnen und Perleberger, ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ein großer Schritt Richtung Normalität!

12. 06. 2020: Regelbetrieb in Kitas | Aufhebung der Kontaktbeschränkungen | Maskenpflicht bleibt bestehen   Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   in der letzten Woche wurde es angekündigt, ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Aussicht auf Regelbetrieb in Schulen | Finanzhilfen für Familien und Kommunen

05. 06. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   „Regelbetrieb in den Schulen nach den Sommerferien wird vorbereitet.“ – Das war für mich die beste Nachricht in dieser Woche! Und es wird ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Neue Änderung der Eindämmungsverordnung

29. 05. 2020: Perleberger Freibad öffnet | Betreuung von Vorschulkindern möglich | Planung kultureller Veranstaltungen   Liebe Perlebergerinnen und Perleberger, pünktlich zum Pfingstwochenende ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Spielplatz erneuert | Autokino gestartet | Fitnessstudios und Freibäder sollen öffnen dürfen

22. 05. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   der Alltag und der Tourismus in Perleberg bekommen neuen Schwung. Woran ich das festmache? Am Mittwoch konnten wir unseren frisch sanierten ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Die Welt ist bunt! Perleberg ist bunt! Die Liebe ist bunt!

15. 05. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   es ist schon wieder Freitag. Wo ist die Woche geblieben? Unsere Prignitzer Amtsärztin äußertet sich dieser Tage dahingehend, dass zu spüren sei, ... [mehr]

 

11. 05. 2020: In der aktuellen Eindämmungsverordnung vom 08.05.2020 wurden nun weitere Erleichterungen beschlossen. Aufgrund dessen, wird der Parkplatzbedarf in der Innenstadt wieder stärker frequentiert. Die ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Feuerschalen wieder gestattet

11. 05. 2020: Die Stadt Perleberg informiert, dass aufgrund der nach wie vor gelten Kontaktbeschränkungen im Zuge der Corona-Eindämmungsverordnung vorerst keine Traditionsfeuer genehmigt werden. Das ist darin ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Kabinett beschließt weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen in Brandenburg

11. 05. 2020: Das Land Brandenburg hat am 08.05.2020 weitere Lockerungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen. Die Eindämmungsverordnung wird ergänzt und bis zum 5. Juni verlängert. Auszug ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Schritt für Schritt in die Normalität zurück

08. 05. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   Sie haben es in den Medien sicher verfolgt, etliche Lockerungen wurden am Mittwoch in der Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Coronavirus: Stufenweise Erleichterungen geplant

07. 05. 2020: Gestern tagte die Bundesregierung gemeinsam mit den Ministerinnen und Ministern der Länder. Sie einigten sich auf weitere Lockerungsmaßnahmen.  Eine Entsprechende Anpassung der Rechtsverordnung ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Abstand halten! | Regelmäßig Hände waschen! | Maskenpflicht einhalten!

01. 05. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   die erste Woche mit Maskenpflicht geht zu Ende. Wie ist es Ihnen ergangen? Haben Sie eine Maske benutzt und auf Schal oder Tuch zurückgegriffen. ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Verwaltung und öffentliche Einrichtungen öffnen am 4. Mai

30. 04. 2020: Unter Einhaltung der Eindämmungsverordnung sowie der Hygienestandards öffnet die Stadtverwaltung im Rathaus und in der Karl-Liebknecht-Straße ihre Türen ab Montag, 4. Mai ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Pflicht zu Mund-Nasenschutz in ÖPNV und Einzelhandel

27. 04. 2020: Landesregierung Brandenburg hat am Freitag, 24.04.2020, weitere Änderungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung festgelegt:    Auszug aus Pressemitteilung der Staatskanzlei vom ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Weitere Lockerungen auf den Weg gebracht

24. 04. 2020: Mund-Nasen-Abdeckung verpflichtend, Einzelhandel wieder geöffnet, aber Spielplätze bleiben geschlossen   Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   zumindest auf das Wetter ist dieser ... [mehr]

 

21. 04. 2020: Die Stadt Perleberg bittet alle Veranstalter, Einrichtungen und Vereine darum, sich unter kultur@stadt-perleberg.de zu melden, ob ihre jeweilige Veranstaltung stattfindet oder abgesagt bzw. ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Kabinett beschließt erste Lockerungen der Corona-Beschränkungen

20. 04. 2020: Das Land Brandenburg hat am 17.04.2020 eine entsprechende Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung  beschlossen. Die Eindämmungsverordnung wird ergänzt und bis zum 3. Mai verlängert. ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Halten Sie weiterhin durch!

17. 04. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   auch in dieser Woche möchte ich es nicht versäumen, mich wieder persönlich an Sie zu wenden.   Zunächst danke ich Ihnen ganz herzlich! ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Keine weiteren Einschränkungen, leichte Lockerungsmaßnahmen

16. 04. 2020: Gestern einigten sich Bund und Länder in einer Telefonkonferenz über das weitere Vorgehen zur Eindämmung des Coronavirus.   Die Bundesregierung informiert, dass die  zuvor getroffenen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Land und Bund einigen sich auf Quarantäneregeln für Ein- und Rückreisende

15. 04. 2020: Neue Verordnung für Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende. Sie tritt am 10. April in Kraft. PDF: Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Bürgermeisterin Annett Jura wünscht frohe Ostern

09. 04. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   die Sonne scheint – die Blumen blühen – die Vögel zwitschern und Ostern steht vor der Tür. Für das anstehende Osterfest wünsche ich Ihnen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Coronavirus: Das ist noch erlaubt – das ist leider verboten

06. 04. 2020: In einer Pressemitteilung vom 5. April erläutert das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg häufige Fragen zur Brandenburger ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Gemeinsam werden wir die Krise meistern!

03. 04. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   schon wieder haben wir eine neue Woche im Corona-Modus fast hinter uns. Aber eben nur fast, denn das Wochenende steht vor der Tür. Und Corona ist ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Kostenlose Digitalplattform für regionale Lieferangebote in der Prignitz und Ostprignitz-Ruppin

02. 04. 2020: TGZ Prignitz und REG schalten gemeinsames Kooperationsprojekt online: www.pr-liefert.de www.opr-liefert.de   Gewöhnlich rücken die Menschen in schwierigen Zeiten enger zusammen, ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Land Brandenburg verlängert Kontaktbeschränkungen bis 19. April

01. 04. 2020: Im Land Brandenburg werden die am 23. März in Kraft getretenen umfangreichen Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum Ablauf des 19. April ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Nutzen Sie bei Anfragen das Bürgertelefon!

30. 03. 2020: Haben Sie Fragen zu Notbetreuung Ihrer Kinder, Gewerbeangelegenheiten oder zu der Erreichbarkeit der Stadtverwaltung. Rufen Sie die Bürgerhotline der Stadt Perleberg unter (03876) 781 444 an oder ... [mehr]

 

30. 03. 2020: Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV) hat am 27. März eine Weisung veröffentlicht, die die Berufsgruppen, die eine Notbetreuung ... [mehr]

 

27. 03. 2020: Auf Grund der derzeitigen Corona-Pandemie sind die Kindertagesstätten der Stadt Perleberg seit 18.03.2020 geschlossen. Grundlage für die Schließung ist die entsprechende Allgemeinverfügung des ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Danke für Ihr Engagement!

27. 03. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   das Wochenende steht vor der Tür und eine ereignisreiche Woche in Zeiten der Corona Pandemie liegt hinter uns.   Die Woche begann mit ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Beratung von Unternehmen: Wittenberge und Perleberg unterstützen Wirtschaftsförderung

26. 03. 2020: Die Bürgermeister der Städte Perleberg und Wittenberge haben sich darüber verständigt, dass sich die Verwaltungen, aufgrund der aktuellen Situation, aktiv an der Unterstützung und Beratung ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Wirschaftsfördergesellschaft Prignitz informiert

25. 03. 2020: An dieser Stellen möchten wir, die Wirschaftsfördergesellschaft Prignitz (WFG), Ihnen alle aktuellen Informationen zur Corona-Virus-Epidemie mitteilen.   Wenn Sie wirtschaftliche Fragen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Neue Hotline für Perleberger und Wittenberger Unternehmen

25. 03. 2020: TGZ Prignitz als „Kümmerer“ mit umfangreichen Beratungsangeboten Auch für die Prignitzer Wirtschaft sind die enormen Nachwehen der Corona-Pandemie noch nicht absehbar. Mit verschiedenen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Corona: Neue Rechtsverordnung ab 23.03.20, 00:00 Uhr

22. 03. 2020: Heute haben Bund und Länder weitere Maßnahmen zur Beschränkung von Kontakten in ganz Deutschland beschlossen. Sie tritt am morgigen Montag, den 23. März 2020, um 0:00 Uhr in Kraft. Die neue ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Informationen für Unternehmen

21. 03. 2020: Nachfolgend finden Unternehmen weiterführende Informationen und Ansprechpartner.   Hotline TGZ Prignitz: (03877) 984 110 Hotline der Wirtschaftsförderung des Landes: (0331) 730 61 ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Halten wir zusammen!

20. 03. 2020: Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,   die weltweite Corona-Pandemie hält uns alle in Atem - Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Bevölkerung erleben derzeit eine Ausnahmesituation. Diese ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Rolandstadt schließt Spielplätze und -flächen sowie Sportanlagen

19. 03. 2020: Aufgrund der derzeitig aktuellen Situation um das Coronavirus informiert die Stadtverwaltung Perleberg über vorsorgliche Maßnahmen, die aus der Rechtsverordnung des Landes Brandenburg über ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Die Stadtverwaltung wird ab 19. März 2020 bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen

18. 03. 2020: Der Städte- und Gemeindebund des Landes Brandenburg hat mit Rundschreiben vom 16. März 2020 eine Empfehlung an die Hauptverwaltungsbeamten zur vorübergehenden Konzentration der Kommunikation mit ... [mehr]

 

18. 03. 2020: Gestern hat die Gesundheitsministerin des Landes Brandenburg eine Eindämmungsverordnung erlassen (ausführliche Bezeichnung: „Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Tierpark wird geschlossen/Wochenmarkt findet weiterhin statt

17. 03. 2020: Von der Bundesregierung wurden am gestrigen Abend „Leitlinien zum Kampf gegen die Corona-Epidemie“ veröffentlicht. Sie sind Gegenstand einer Vereinbarung zwischen Bundesregierung und den ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Bürgertelefon und E-Mail-Adresse ab sofort eingerichtet

17. 03. 2020: Die Stadt Perleberg hat ab sofort ein Bürgertelefon und eine E-Mail-Adresse zum Thema Coronavirus eingerichtet. Bürgerinnen und Bürger können auf diesem Weg ihre Anfragen an die Stadtverwaltung ... [mehr]

 
Unsere Besucher: 616326
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.
Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

 
 
Newsletter