Bürgerinitiative "Perleberg hilft“

---
19348 Perleberg

E-Mail E-Mail:

 

 

Wie können Bürgerinnen und Bürger Flüchtlingen in Perleberg helfen?

Viele Perlebergerinnen und Perleberger möchten den Flüchtlingen aus Kriegs- und Krisengebieten helfen, die zurzeit in Perleberg untergebracht sind. Sie leisten damit einen unverzichtbaren Beitrag für die Integration dieser Menschen in die europäische Gesellschaft.

 

Wir, der Bürgerinitiative “Perleberg hilft", heißen Sie für ein ehrenamtliches Engagement herzlich willkommen.

 

Hier könnten die Helfer aktiv werden:

  • Begleitung zu Behörden, Ärzten, Einrichtungen
  • Erwerben von deutschen Sprachkenntnissen
  • Hausaufgabenhilfe
  • Freizeitaktivitäten (z. B. Stadtrundgang, Sport, Musik, Wandern, Spiel und Basteln, Handarbeit)
  • Paten
  • Spendenaufrufe
  • Unterstützung bei Wohnungssuche von anerkannten Flüchtlingen

 

Sie möchten sich ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren? Dann füllen Sie bitte das Online-Kontaktformular zur Interessenbekundung aus und senden das an die Bürgerinitiative: Formular Interessenbekundung an

 

Angebot:

Deutsch lernen mit Ehrenamtlichen der Bürgerinitiative „Perleberg hilft“

  • Alphabetisierungskurs und Grundkurs Deutsch nach Absprache
  • Anfragen über

 

 

Unterstützung:

Sie möchten Helfen und etwas spenden?

Spendenkonto der AWO Prignitz GmbH:

Sparkasse Prignitz

IBAN:   DE26 160 501 01 1311 012121

BIC:     WELADED1PRP

Verwendungszweck: "Perleberg hilft" 

Die AWO stellt auf Nachfrage eine Spendenbescheinigung aus.

 

Wir suchen dringend!

  • Fahrräder für Damen, Herrren und Kinder (Anmeldung über )

  • Damen-, Herren- und Kinderbkleidung in allen Größen

  • Haushaltswaren: von Bettwäsche bis zur Tischwäsche, von Gardinen bishin zum Geschirr

  • Möbel aller Art

Bitte unterstützen Sie uns und geben Sie nicht gebrauchte Dinge und Bekleidung bei der Kleiderkammer der AWO Prignitz ab.


Adresse: Quitzower Str. 2, 19348 Perleberg

Kontakt:  Telefon (03876) 30741-33

     Telefax (03876) 30741-11

Öffnungszeiten:

     Montag bis Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

     Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr