Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Der Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt PerlebergFrühlingsblick in den Perleberger HagenBannerbildWerbebanner zum Rolandmarkt 2021 | Wir laden Sie herzlich ein.Spielplatz im Perleberger HagenErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg!Blick von der Jungfernbrücke auf die StepenitzRadeln und Kanu- oder Bootstouren in Perleberg
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wanderausstellung: Stadt hat Recht. Das Magdeburger Recht in Brandenburgs Städten

24. 06. 2021

Wir zeigen ab dem kommenden Sonntag, 16. Mai 2021 von 11 .00 bis 16.00 Uhr bei freiem Eintritt  an diesem besonderen Tag unsere beiden Dauerausstellungsebenen zur Archäologie der Prignitz  und zur Perleberger Stadtgeschichte sowie die neue Wanderausstellung „Stadt hat Recht. Das Magdeburger in Brandenburgs Städten“ der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne im Land  Brandenburg. Diese Roll-up Ausstellung haben wir um interessante Exponate aus den eigenen  Beständen unseres Museums, unseres Stadtarchivs sowie mit Leihgebern aus der Altmark, und  zwar aus Tangermünde und Stendal, ergänzt. 

 

Sämtliche Prignitzer Immediatstädte „erhielten“ ihr Stadtrecht im 13. Jahrhundert aus der  Altmark. Salzwedeler Recht wurde 1239 auf Perleberg übertragen. Für 1237 wird eine  Übertragung des Salzwedeler Rechtes auch auf Lenzen vermutet. Wusterhausen a. d. Dosse (um  1232), Kyritz (1237), Wittstock (1248) und auch Neuruppin (1256) wurden mit Stendaler Recht  bewidmet. 1256 „erhielt“ Pritzwalk das Recht des altmärkischen Seehausen. In der Anlage finden  Sie neben dem Ausstellungsflyer und einem Plakat zur Ausstellung auch eine für die  Sonderausstellung bearbeitete Karte zur Stadt und zum Stadtrecht im Mittelalter. 

 

Die Sonderausstellung wird vom 16. Mai (Internationaler Museumstag) bis einschließlich 12. September (Tag des offenen Denkmals) im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg zu sehen sein  und wandert danach weiter in die anderen Städte der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne  im Land Brandenburg.

 

Datei zur Veranstaltung

Datei zur Veranstaltung

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Stadt- und Regionalmuseum Perleberg

Mönchort 7 - 11
19348 Perleberg

Telefon (03876) 781 422 | Empfang
Telefax (03876) 781 499

E-Mail E-Mail:
www.stadtmuseum-perleberg.de

Öffnungszeiten:
Hinweis: Melden Sie sich bitte zuvor an und vergessen Sie Ihren Nasen-Mund-Schutz nicht!

Dienstag-Freitag: 10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag: 11.00 - 16.00 Uhr
... sowie nach Vereinbarung.

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]
Unsere Besucher: 629933
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

 

Meldestelle: Termin vorab telefonisch vereinbaren!

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 
 
Newsletter