Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen
 

Liebenswerte Stadt im Herzen der Prignitz

 

Ansicht vom Hagen

 

Auf halbem Wege zwischen Hamburg und Berlin liegt die reizvolle Stadt Perleberg.

 

Seit über 775 Jahren liegt sie in unberührter Natur zwischen ursprünglichen Dörfern.

Der auf dem Großen Markt stehende Roland gibt Zeugnis von der Unabhängigkeit von Landesherren und bezeugt eigene Stadt-, Markt-, Stapel- und Handelsrechte.

 

Durchführende Handelsstraßen, der Wasserweg des Flusses Stepenitz und nicht zuletzt die Eisenbahn verhalfen der Stadt zum Aufschwung. Inmitten der noch teilweise erhaltenen Stadtmauern steht auf einer Insel das gut erhaltenes historisches Ensemble der Altstadt mit sehenswerten Bürgerhäusern, dem Rathaus und der St. Jacobi Kirche.

 

Entdecken Sie den Charme dieser Stadt und Sie werden wiederkommen und sich heimisch fühlen. 

 

Hier können Sie den "Stadtflyer-Unsere Stadt" downloaden: Stadtflyer.

 

 

Blick vom Schuhmarkt in die Bäckerstr.

 

Bücherfest

 

 

Der Perleberger Roland aus der Froschperspektive.

 

PERLEBERG Erleben

PERLEBERG Kulturell PERLEBERG  Portrait 
  • Historische Altstadt umgeben von der Stepenitz
  • viele Sehenswürdigkeiten
  • attraktive belebte Innenstadt
  • reges Geschäftsleben und nahe Einkaufsmöglichkeiten
  • Radwege in der Umgebung
  • Stepenitztouren
  • lukrative Unterkünfte (Hotels, Pensionen)
  • Caravanplatz
  • Tierpark, Sportpark, drei Museen
  • Bibliothek, Buchantiquariat
  • reges Vereinsleben, Kino
  • Jährliche Veranstaltungen:
    • Tierparkfest
    • Lotte Lehmann Woche
    • Lotte Lehmann Akademie
    • Perleberg-Festival
    • Kneipennacht
  • Kulturlandprojekte
  • Regelmäßige Auftritte des Chores des Gymnasiums
  • Konzerte der Kreismusikschule
  • Museumsabende und Vorträge
  • literarischer Mittwoch
  • Arbeitsplatzstandort
  • Ruhige Wohnlage (Förderung innerstädtisches Bauen, Bauflächen in stadtnaher Lage)
  • Verkehrsanbindung:
    • B 5 / B 189
    • Bahnanschluss
  • Kindergärten, Schulen, Gymnasium
  • fahrradfreundliche Stadt
  • Regelkrankenhaus
  • Pflegeeinrichtungen
  • betreutes Wohnen
  • City-Bus-Verkehr
  • freie Gewerbeflächen