Rathausgalerie

Im Rathaus Perleberg werden im Kleinen Sitzungssaal seit 1989 jährlich bis zu 9 Wechselausstellungen gezeigt. Fotografien, Malerei und Grafik von Künstlern, Schülerprojektarbeiten sowie themenbezogene Wanderausstellungen vermitteln unterschiedliche Eindrücke in Gedankenwelten, Landschaften, Städte und historische Themen.

 

Auch Stadtansichten aus europäischen Hansestädten werden im Vorfeld der Internationalen Hansetage regelmäßig vorgestellt. Zum Tag des offenen Denkmals und zum Kulturlandjahresthema werden Ausstellungen zusammengestellt und präsentiert.

 

Aktuell:

 

Ausstellung in der Rathausgalerie Perleberg vom 20. April bis 08. Juni 2018

„Bilder ohne Worte“

 

Durchatmen, in die Stille horchen. Stauen, wie schön die Landschaft ohne Menschen ist. So beschreibt ein Text die neuen Bilder in der Perleberger Rathausgalerie. Bilder ohne Worte. Jeder kann sich darin versenken, gedankenversunken oder ganz losgelöst von Gedanken. Die Kühle des Waldes spüren, den Wind hören oder Meeresrauschen. Ein entspanntes Hinwegträumen, bevor die große Urlaubszeit beginnt…

 

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses (Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr, Freitag 9.00 bis 11.00 Uhr) betrachtet werden.

 

Aufnahmen:

 

Text: SB 130 | Kulturförderung und -pflege, Tourismus, Frau M. Hennies

 

 

Ausstellungen in der Rathausgalerie (Auswahl)