Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Holocaust-Gedenktag

Digitale Einladung zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Am 27.01.1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz durch sowjetische Soldaten befreit. Sie fanden dort rund 8.000 überlebende Häftlinge des KZ Auschwitz vor, des größten deutschen Vernichtungslagers. Eine Million Menschen starben in Auschwitz, die meisten von ihnen waren Juden.

 

Seit 1996 wurde in Deutschland der 27.01. als Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Am 01.11.2005 erklärte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 27. Januar zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Seit 2006 wird er weltweit begangen.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie kann in diesem Jahr anlässlich dieses Gedenktages leider keine Veranstaltung stattfinden. Bürgermeisterin Annett Jura lädt Sie daher am 27.01.2021 zu einem digitalen Gedenktag in Form eines Videobeitrags auf der Homepage der Stadt Perleberg und bei Youtube ein. Dieser Beitrag wurde gemeinsam mit der Kreismusikschule Prignitz sowie dem Prignitzer Jugendforum gestaltet.

 

Herausgeber: Prignitz Online TV, veröffentlicht am 26.01.2021

 

 

Unsere Besucher: 620500
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.
Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

 
 
Newsletter