Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Seien Sie herzlich zur neuen Sonderausstellung ins Stadt- und Regionalmuseum eingeladen!Auch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergBannerbildBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBesuchen Sie den Perleberger Weihnachtsmarkt!Blick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt Perleberg
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stadt - Land - Fluss

Perleberg hat einen unzerstörten historischen Stadtkern mit reicher Baukultur aus acht Jahrhunderten zu bieten. Als ehemalige Hansestadt und Rolandstandort waren der Stadt Privilegien und Wohlstand zuteil geworden, die noch heute sichtbar sind.

 

Großer Markt

 

Die Stadt wird von dem Flüsschen Stepenitz durchzogen, das mit seinen Nebenarmen die Altstadt malerisch umschließt. Stadtgebiet und angenehme Uferzonen laden zu Spaziergängen ein. Entdecken Sie eine lebendige Stadt mit großer Geschichte!

 

Stepenitz

 

In unmittelbarer Nähe der Stadt erstrecken sich ausgedehnte Wälder, Niederungen und zahlreiche kleine Fließe, die die Verbindung zu vielen idyllischen Prignitzdörfern bilden. Die Stadtgrenzen berühren das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe, das mit seiner besonderen Flora und Fauna sowie einmaligen Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen seinerseits zu Erkundungen einlädt.

 

Groß Linde

Unsere Besucher: 664786
Veranstaltungen
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter