Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Der Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergBannerbildBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergBannerbild
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Abschlussübung des Lehrgangs ABC 1

06. 10. 2022

"CBRN" ist die Abkürzung für Gefahrstoff-chemisch, biologisch, radioaktiv, nuklear. Einsätze mit Gefahrstoffen stellen für die Kameraden der Feuerwehren eine besondere Lage dar. Deshalb wurde die Gefahrstoffeinheit des Landkreises Prignitz gegründet.

Die Gefahrstoffeinheit des Landkreises Prignitz besteht aus Kameradinnen und Kameraden der Kommunen des Landkreises. Sie kommt dann zum Einsatz, wenn es zu Unfällen mit gefährlichen Stoffen und Gütern gekommen ist und die Identifizierung oder Entfernung der ausgehenden Gefahr der Stoffe nur mit Spezialausrüstung möglich ist und eine entsprechende Dekontamination benötigt wird. Um für diese anspruchsvolle Aufgabe gerüstet zu sein, bedarf es einer guten Ausbildung und regelmäßigen Trainings.

Am vergangenen Wochenende konnten die Teilnehmer des zweiten ABC-Einsatz 1-Lehrganges erfolgreich ihre Ausbildung beenden. Sie sind damit jetzt Teil der Gefahrstoffeinheit des Landkreises und werden deren Arbeit unterstützen. Auch Kameraden der Ortsfeuerwehr Perleberg nahmen erfolgreich an der Ausbildung teil.

Abgerundet wurde der Lehrgang am Sonnabendvormittag durch eine realistische Übung des gesamten Lehrganges.

Es wurde angenommen, dass es auf dem Gelände der Elbeport Wittenberge GmbH durch Frostschäden an einer Schweißnaht zu einem Austritt von gefährlichen Substanzen gekommen war. Personen waren nicht in Gefahr, jedoch musste der Gefahrstoff zunächst erkannt und sodann eine weitere Ausbreitung durch die Leckage verhindert werden.

Aufgrund der zur Verfügung stehenden Informationen entschied die Einsatzleitung alle weiteren Maßnahmen unter Einsatz von gasdichten Vollschutzanzügen durchzuführen. Neben der Erkundung der Lage wurde eine Abdichtung des Lecks versucht, die aber fehlschlug. Deshalb lag das Hauptaugenmerk der Einsatzkräfte auf dem Auffangen und Umpumpen des Mediums unter Einsatz der Gefahrstoffpumpe.

Ziel dieser Übungen ist es, Neues zu erlernen und Erlerntes zu festigen. Das dies gelungen ist, konnten die Ausbilder bei der im Nachgang der Übung stattfindenden Nachbesprechung den Kameraden bestätigen.

Am Ende der Übung stand die logistische Arbeit: Alle Fahrzeuge und Gerätschaften wurden wieder auf Vordermann gebracht, um die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen.

 

Bild zur Meldung: Abschlussübung des Lehrgangs ABC 1

Fotoserien


Abschlussübung des Lehrgangs ABC 1 (06. 10. 2022)

Unsere Besucher: 664177
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter