Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Die Stepenitz umrahmt die Altstadt von PerlebergBannerbildKanu- oder Bootstouren auf der StepenitzRadlerparadies Prignitz | © Fotoarchiv Tourismusverband Prignitz e.V./M. TiemannErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg!Blick von der Jungfernbrücke auf die StepenitzWeitere Informationen unter www.tierparkperleberg.deGuten Morgen liebe Perleberger und Gäste!
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

WFG informiert zum Energiekostendämpfungsprogramm

Perleberg, den 18. 08. 2022

Seit dem 15. Juli 2022 können Unternehmen, die besonders von hohen Energiekosten betroffen sind, beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) einen Zuschuss zu ihren Erdgas- und Stromkosten beantragen. Mit diesem Förderprogramm bezuschusst die Bundesregierung einen Teil der zusätzlichen Erdgas- und Stromkosten von Februar bis September 2022, soweit sich der Preis im Vergleich zum Durchschnittspreis 2021 mehr als verdoppelt hat. Die Anträge müssen bis zum 31. August 2022 elektronisch über das ELAN-K2 Online-Portal des BAFA gestellt sein

Für weiterführende Informationen zum Antrag, den Voraussetzungen und den Phasen der Antragsbearbeitung nutzen Sie bitte folgenden Link:

 

Für Rückfragen können Sie sich gern direkt an die Wirtschaftsfördergesellschaft Prignitz, Großer Markt 4, unter der Telefonnummer (03876) 307 570 wenden.


Text: WFG Prignitz

 

Bild zur Meldung: Pixabay License | Freie kommerzielle Nutzung, kein Bildnachweis nötig

Unsere Besucher: 659008
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Amt. Bürgermeisterin

Ute Reinecke

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter