Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Erleben Sie die historische Altstadt von Perleberg!Weitere Informationen unter www.tierparkperleberg.deBannerbildDie Stepenitz umrahmt die Altstadt von PerlebergRadlerparadies Prignitz | © Fotoarchiv Tourismusverband Prignitz e.V./M. TiemannKlicken, um zu den Ergebnissen zu kommenGuten Morgen liebe Perleberger und Gäste!Kanu- oder Bootstouren auf der StepenitzBlick von der Jungfernbrücke auf die Stepenitz
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Günther Möller liest aus seinem Buch „Bruch-Stücke“

12. 05. 2022

Am 18. Mai 2022, ab 18:30 Uhr, wird der Schriftsteller Günther Möller in der BONA Stadtbibliothek Perleberg aus seinem Buch „Bruch-Stücke“ lesen.

 

Günther Möller beschreibt in seinen Kurzgeschichten Menschen, die hoffen, aus den Bruchstücken ihres vergangenen Lebens Neues, Dauerhaftes aufzubauen. Die häufig gespaltenen Persönlichkeiten wissen nicht immer, wo sie stehen und wohin mit ihren Gefühlen. Es sind Suchende, Scheiternde, verlorene Seelen auf langem Weg. Man kommt, man bleibt eine Zeit lang, man geht. Unser Leben. Nicht weniger. Der Autor liest nicht nur, er verrät nebenher Spannendes und Amüsantes zur Entstehung seiner ersten Kurzgeschichtensammlung.

 

Um eine Voranmeldung unter der Telefonnummer (03876) 612 927 wird gebeten. Weitere Informationen zu Veranstaltungen der Stadtbibliothek finden Sie unter: www.stadtbibliothek-perleberg.de.

 

Bild zur Meldung: Günther Möller | Portraits seines Abbildes

Perleberg
Unsere Besucher: 650073
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Amt. Bürgermeisterin

Ute Reinecke

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter