Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Besuchen Sie den Perleberger Weihnachtsmarkt!BannerbildDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergSeien Sie herzlich zur neuen Sonderausstellung ins Stadt- und Regionalmuseum eingeladen!Blick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Perleberger Künstlerin stellt Werke in BONA aus

28. 03. 2022

Die Künstlerin und Neu-Perlebergerin „Paula 3eautiful“ wird ab dem 31.03.2022 ihre Kunstwerke in der BONA Stadtbibliothek ausstellen. Die Ausstellung trägt den Titel „Ausdrücke des Menschseins“. Präsentiert werden Kreide- und Kohlezeichnungen, die die vielseitigen Facetten des Menschen zum Ausdruck bringen. Neben ihren Kohleportraits und Acrylgemälden, welche bei ihr in Auftrag gegeben werden können, haucht sie auch alten Möbeln neues Leben ein.

 

Unter www.p3eautiful.jimdosite.com kann man einen ersten Eindruck zum künstlerischen Schaffen gewinnen. Die Bilder, die in der Stadtbibliothek ausgestellt werden, können in Absprache mit der Künstlerin käuflich erworben werden.

 

Weitere Angebote und Veranstaltungen finden Sie unter: www.stadtbibliothek-perleberg.de.

 

Bild zur Meldung: Abbildung „Paula 3eautiful“ | Kreide- und Kohlezeichnungen. Hier: Zwei Menschen vor dem Rathaus

Unsere Besucher: 664786
Veranstaltungen
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter