Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Seien Sie herzlich zur neuen Sonderausstellung ins Stadt- und Regionalmuseum eingeladen!Besuchen Sie den Perleberger Weihnachtsmarkt!BannerbildDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Abstimmung zur Bürgerbeteiligung „Wir machen Prignitz“

19. 03. 2022

Ab 21. März können Bürger in Perleberg über Ideen zur Verbesserung der Lebensqualität abstimmen

Wie kann Perleberg mobiler, lebenswerter und grüner werden? Dazu kamen von den Bürgerinnen und Bürgern in den letzten Jahren viele gute Ideen (Stadtkomplizen, Zukunftsstadt 2030 und andere Bürgerbeteiligungen).

 

Das neue Projekt Wir machen Prignitz geht nun einen Schritt weiter. Es geht nicht mehr nur um das Vorschlagen von Ideen, sondern auch um deren Umsetzung. Denn zwei Ideen können die Bürger von Perleberg in Pilotprojekten ausprobieren. Ziel der Pilotprojekte ist es, die Innenstadt zu beleben und die Mobilität nachhaltiger zu machen.

 

Welche Ideen für eine Umsetzung bei den Bürgern von Perleberg am besten ankommen, darüber kann vom 21. März bis 11. April abgestimmt werden: www.wir-machen-prignitz.de

 

Neben Perleberg erhält auch Wittenberge die Möglichkeit für zwei Pilotprojekte. Das Projekt Wir machen Prignitz führt das TGZ Prignitz im Auftrag der beiden Städte durch. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Projektpartner für die wissenschaftliche Begleitung ist das Öko-Institut.

 

Bild zur Meldung: Abstimmung zur Bürgerbeteiligung „Wir machen Prignitz“

Unsere Besucher: 664786
Veranstaltungen
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter