Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Blick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergSeien Sie herzlich zur neuen Sonderausstellung ins Stadt- und Regionalmuseum eingeladen!BannerbildBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weiter geht’s, Digimobil – mobile Verbraucherbera-tung in Perleberg

23. 12. 2021

Das Digimobil der Verbraucherzentrale Brandenburg ist auch im Jahr 2022 auf Tour durch den Brandenburger Norden

Die Verbraucherzentrale Brandenburg ist im neuen Jahr 2022 wieder mit dem Digimobil unterwegs und macht dabei auch einmal pro Monat in Perleberg Station. Der weiß-blaue Beratungsbus hält immer von 10 bis 12 Uhr auf dem Kirchplatz. „Im Digimobil bieten wir Verbraucherinnen und Verbrauchern aus der Rolandstadt persönliche Vor-Ort-Beratung per Videochat an“, so Erk Schaarschmidt von der Verbraucherzentrale Brandenburg.

Die Verbraucherzentrale hilft dort bei Problemen in vielen Themenfeldern: Verträge & Reklamation, Digitales & Telekommunikation, Finanz- & Versicherungsrecht, Reise & Freizeit, Lebensmittel & Ernährung, Energie, Bauen & Wohnen sowie deutsch-polnische Verbraucherfragen. Beratungsbedarf gibt es aktuell beispielsweise bei der Rückforderung von Geld für coronabedingt ausgestellte Gutscheine, bei unrechtmäßig erhobenen Kontoführungsgebühren oder aufgrund von stark gestiegenen Strom- oder Gaspreisen und damit verbundenen Kündigungen verschiedener Energieversorger.

 

Im Beratungsbus gibt es neben einem Wartebereich einen abgetrennten Beratungsbereich, der mit einem Laptop und Sitzmöglichkeiten ausgestattet ist. Verbraucher/innen werden dort je nach Beratungswunsch mit der passenden Beratungskraft per Videochat verbunden. Vor der Technik braucht sich dabei niemand zu fürchten. Eine Servicekraft weist die Ratsuchenden ein und steht mit Rat und Tat zur Seite.

 

Über den Tourplan mit allen Stationen und Terminen sowie über Neuigkeiten zum Projekt informiert die Verbraucherzentrale fortlaufend unter: www.verbraucherzentrale-brandenburg.de/digimobil.

 

Termine zur Videochatberatung im Digimobil können Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr vereinbart werden unter (0331) 98 22 999 5.


Über die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.

Die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V. (VZB) ist die wichtigste Interessenvertretung der Brandenburger Verbraucher:innen gegenüber Wirtschaft und Politik. Sie bietet unabhängige Verbraucherberatung, -information und -bildung zu zahlreichen Themen: Markt & Recht, Reise & Freizeit, Finanzen & Versicherungen, Lebensmittel & Ernährung, Digitale Welt & Telekommunikation, Energie, Bauen & Wohnen. Zudem berät sie zu deutsch-polnischem Verbraucherrecht.

 

Darüber hinaus mahnt die VZB Unternehmen ab, die zu Ungunsten von Verbraucher:innen gegen geltendes Recht verstoßen und klärt die Öffentlichkeit über Verbraucherrechte, Abzockmaschen und Spartipps auf.

 

Pressekontakt

Lisa Högden, Pressesprecherin, (0331) 298 71 12,


Text: Verbraucherzentrale Brandenburg

 

Landesgeschäftsstelle
Babelsberger Straße 12
14473 Potsdam
www.verbraucherzentrale-brandenburg.de

 

Gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz

 

Bild zur Meldung: Copyright © Thomas Ecke /VZB | Foto des Digimobils

Unsere Besucher: 664449
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter