Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Der Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergSeien Sie herzlich zur neuen Sonderausstellung ins Stadt- und Regionalmuseum eingeladen!Auch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergBannerbildBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

kleine Überraschung in der Vorweihnachtszeit

07. 12. 2021

Die Jugendfeuerwehren der Stadt Perleberg müssen unterstützt werden, nicht nur in diesen schwierigen Zeiten, aber ganz besonders jetzt. Das weiß auch Bürgermeisterin Annett Jura und überraschte deshalb die Kinder und Jugendlichen der fünf Jugendfeuerwehren mit einer kleinen Weihnachtsbäckerei.

„Die Feuerwehr und ihr Nachwuchs sind ganz, ganz wichtig", betont Jura. Retten, löschen, bergen, schützen - die Verben aus dem bekannten Feuerwehrslogan seien ja nur die Spitze des Eisberges. Auch für die Dorfgemeinschaft und die Sozialisation der Kinder und Jugendlichen sei die Feuerwehr ein enorm wichtiger Faktor. Neben der Jugendfeuerwehr aus Perleberg gibt es in den Ortsteilen  Düpow, Spiegelhagen, Groß Buchholz und Quitzow Jugendfeuerwehren der Stadt Perleberg.

„Da die Weihnachtsfeiern in diesem Jahr wieder entfallen müssen, gibt es von mir eine kleine Überraschung.“ sagt Bürgermeisterin Annett Jura und überreicht Pakete mit Haferflockenkekse an die Kinder. Die Kekse sind mit dem Logo der Jugendfeuerwehr Stadt Perleberg verziert. „Die Kinder haben so ihre Jugendfeuerwehr zum Anbeißen gern.“ sagt Betreuer Joachim Jahrow scherzend.

 

Bild zur Meldung: kleine Überraschung in der Vorweihnachtszeit

Unsere Besucher: 664464
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter