Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Radeln und Kanu- oder Bootstouren in PerlebergRadlerparadies Prignitz | © Fotoarchiv Tourismusverband Prignitz e.V./M. TiemannErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg!BannerbildFrühlingsblick in den Perleberger HagenKlicken, um zu den Ergebnissen zu kommenWeitere Informationen unter www.tierparkperleberg.de
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bundesweiter Vorlesetag in der BONA

22. 11. 2021

Zusammenhalt und Freundschaft - unter diesem Motto fand dieses Jahr der "Bundesweite Vorlesetag" statt. 

Die BONA Stadtbibliothek konnte drei Lesende gewinnen, die den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Geschwister Scholl ein bisschen Farbe in den Alltag gebracht haben. Frau Logge-Böhm, Herr Kwaschik und Herr Schleich wurden von den ersten und zweiten Klassen in der Bibliothek der Schule begrüßt. 

Sie saßen auf Stühlen, auf dem Fußboden, auf Tischen und auf Sitzkissen und hörten zu wie Herr Kwaschik die Geschichten von "Rigo und Rosa" vorlas. 

Frau Logge-Böhm hatte das Kamishibai "Die Anderen" dabei und erzählte die Geschichte von den Wildschweinen und Hausschweinen, die in mehreren Wettkämpfen herausfinden wollen, wer die besseren Schweine sind. Herr Schleich hat schon 2019 mit dem Buch "Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt", die Kinder mitgerissen. Auch dieses Jahr war es wieder ein voller Erfolg.

Vielen Dank an die Vorlesenden. Das war für alle ein toller Vormittag.

 

Bild zur Meldung: Stadt Perleberg | Valentin Kwaschik liest seine Geschichte den Grundschülern vor.

Unsere Besucher: 645784
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Stv. Bürgermeisterin

Ute Reinecke

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter