Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
BannerbildDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergSeien Sie herzlich zur neuen Sonderausstellung ins Stadt- und Regionalmuseum eingeladen!Auch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lichterfest läutet Adventszeit in der Prignitz ein

19. 11. 2021

Prignitzer Lichterfest am 27.11.2021 ab 16 Uhr am Hörturm 

Auch in diesem Jahr findet am Samstag vor dem 1. Advent ab 16 Uhr das Prignitzer Lichterfest im Perleberger Hörturm statt. Seit über zehn Jahren erfreuen sich die Kinder unserer Region am Programm des Lichterfestes. Es wird in einer beispielhaften Zusammenarbeit des Hörturm e. V. und der Stadt Perleberg organisiert. Im zauberhaft erleuchteten und romantisch geschmückten Hörturm und um den Turm herum wird ab 16 Uhr gebastelt und der Nikolaus erwartet die Kinder zur Sprechstunde. Bewirtet werden die Gäste mit Adventsleckereien, Glühwein und Deftigem. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Bevor die Kinder im Lampionumzug um 17.30 Uhr mit dem Nikolaus und seinen Weihnachtsengeln zum Großen Markt laufen, können sie am Hörturm vorgefertigte Laternen und Weihnachtsbaumschmuck basteln. Von der Berliner Straße geht es über die Bäckerstraße, den Schuhmarkt und die Krämerstraße schließlich auf den Großen Markt. Diese Information ist besonders wichtig für die Familien, die noch nicht vom Hörturm aus mit dem Lampionumzug starten, sondern erst später dazu stoßen wollen. Gegen 18 Uhr werden dann die Lichter des diesjährigen Weihnachtsbaumes unter der Begleitung des Perleberger Posaunenchores erstrahlen. Danach wird der Nikolaus mit seinen Weihnachtshelfern kleine Geschenke an die Kinder verteilen. Für das leibliche Wohl wird auf dem Großen Markt gesorgt.

 

Die diesjährige Besonderheit ist die Illumination historischer Gebäude auf dem Großen Markt. Die Idee stammt aus dem Bürgerhaushalt 2021 und bringt die Rolandstadt zum Lichterfest zum Leuchten.

 

Von 17 Uhr bis 21 Uhr laden die Perleberger Einzelhändlerinnen und Einzelhändler herzlich zum diesjährigen „Shopping im Lichterglanz“ ein. In dieser Zeit locken sie mit spannenden Angeboten und kleinen Überraschungen bei Bratwurst und Glühwein. Die Kunden haben die Möglichkeit, eine fachkundige Beratung der Händlerinnen und Händler in Anspruch zu nehmen.

 

Kommen Sie vorbei und sehen Sie, wie der historische Stadtkern bei Dunkelheit im Lichterglanz erstrahlt!


Hinweis:

Im Hörturm ist aufgrund der aktuellen Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg (SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung - SARS-CoV-2-EindV) die 2G-Regel in Kraft, d.h. ein Zutritt in den Hörturm ist nur für nachweisbar Genesene und Geimpfte möglich. Auf dem Außengelände sieht die Eindämmungsverordnung eine Kontaktnachweispflicht aller anwesenden Personen vor, sowie die Einhaltung der AHA-Regeln, insbesondere das Abstandsgebot und bei Nichteinhaltung der Abstandsvorgabe das Tragen einer FFP2-Maske ohne Ausatemventil.

 

Am Hörturm und auf dem Großen Markt bitten wir die Kontakte entsprechend auf dem Kontaktnachverfolgungszettel anzugeben, bzw. sich mit der Corona-Warnapp oder der Luca-App einzuchecken.

 

Für die Veranstaltung ist am 27.11.2021 ab 16 Uhr der Große Markt für den Verkehr voll gesperrt. Bitte beachten Sie das dann auch das Parken auf dem Großen Markt leider nicht möglich ist.

 

Bild zur Meldung: Stadt Perleebrg | Erste Familien treffen am Hörturm zum Basteln und Verweilen ein

Fotoserien


Prignitzer Lichterfest 2019 (30. 11. 2019)

Herausgeber: Prignitz Online TV, veröffentlicht am 06.12.2019

Unsere Besucher: 664612
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter