Verkehrsinformation: Vollsprerrung Gemeindestraße zwischen Dergenthin und Bentwisch (Bahnübergang)

07. 09. 2021

Ab 10. September 2021 kommt es am Bahnübergang zwischen Dergenthin und Bentwisch aufgrund des Neubaus der Eisenbahnüberquerung zur Vollsperrung. Die Arbeiten sollen bis zum 22. Dezember 2021 abgeschlossen sein.

 

Die Erreichbarkeit anliegender Grundstücke wird während der Zeit der Vollsperrung gewährleistet werden. Eine Umleitung wird indes nicht ausgewiesen.


Bei Fragen zur Verkehrsführung können Sie sich unter der Telefonnummer (03876) 713 467 oder der E-Mail-Adresse an die Straßenverkehrsbehörde wenden.

Bei Fragen hinsichtlich des Bauvorhabens wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer (030) 754 49 220 an das Bauunternehmen Echterhoff Bau GmbH.


Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass der oben genannte Bauzeitraum nicht verbindlich gilt, da Verzögerungen beim Baubeginn grundsätzlich möglich sind. Sollte die Arbeiten nicht fristgemäß abgeschlossen werden, wird Sie die Straßenverkehrsbehörde diesbezüglich so früh wie möglich informieren.


 Text: Untere Straßenverkehrsbehörde, Landkreis Prignitz

 

Bild zur Meldung: Abbildung: Gemeindestraße zwischen Dergenthin und Bentwisch in Höhe des Bahnübergangs