Wir radeln für die Umwelt! – Geführte Radtour durch Perleberg

11. 06. 2021

Im Rahmen der Aktion STADTRADELN lud Bürgermeisterin Annett Jura heute, 11.06.2021, zum gemeinsamen Radeln in und um Perleberg herum ein. Viele Teilnehmer folgten der Einladung zur Radtour. Nach einer kurzen Einweisung und Begrüßung durch die Schirmherrin führte sie die Radgruppe zunächst zum Perleberger Tierpark, wo alle einen Blick auf die neu gebaute Außenanlage und die Scheune mit grünem Klassenzimmer richten konnten. Michael Niesler und Ronald Otto begrüßten vor Ort und erläuterten den Neubau und beantworteten die Fragen der Mitradelnden.  

Anschließend ging die Tour weiter in den Stadtforst. Hier erwartete die Radelnden der Stadtförster Raphael Wentzel mit einer informativen Berichterstattung zum Thema Wälder, Umwelt und tierische Bewohner des Stadtforstes. Gespannt lauschten sie unter den Bäumen den Erläuterungen zum Hainsimsen-Buchenwald. Die Tour verlief weiter nach Lübzow und zurück über Spiegelhagen, auf dem übergeordneten Radweg nach Perleberg. Den Ausklang übernahm  das Prignitzerer Energie- und Wasserversorgungsunternehmen PVU mit interessanten Informationen und einer leckeren Versorgung. Insgesamt hat die Radgruppe nach 4 Stunden Radeln 264 km für die Aktion gesammelt. 

 

Die Rolandstadt Perleberg sammelt noch bis zum 25.06.2021 unter dem Motto „Work-Bike-Balance“ möglichst viele Radkilometer. „Alle Bürgerinnen und Bürger, die hier leben, arbeiten oder zur Schule gehen, können die mit dem Fahrrad zurück gelegten Kilometer für die Aktion STADTRADELN sammeln“, ruft die Schirmherrin Annett Jura auf.

 

Bild zur Meldung: Stand STADTRADELN (11.06.2021, 14.15 Uhr)