Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Blick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergBannerbildDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBannerbild
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neuigkeiten zum Umgang mit dem Corona-Virus | Veranstaltungstipps

28. 08. 2020

Freitagsbrief der Bürgermeisterin

 

Liebe Perlebergerinnen und Perleberger,

 

waren Sie in dieser Woche schon in der Perleberger Innenstadt einkaufen? Nicht? Wie wäre es mit einem Bummel durch die Stadt am Samstag oder in der kommenden Woche? Die Einzelhändler erwarten Sie. Mit Stolz haben sie am gestrigen Donnerstag im Rahmen einer Pressekonferenz Zusammenhalt demonstriert und das neue Logo der City Initiative Perleberg präsentiert. Außerdem stellten sie ihr neues Projekt „Pop up Store Perleberg“ vor, mit dem sie den 2. Preis beim Wettbewerb der IHK Potsdam „City Initiative Westbrandenburg“ gewonnen haben. Das Ladengeschäft in der Bäckerstraße 6 wartet nun auf Interessenten, die ihre Geschäftsidee für einen Zeitraum von 6 Monaten in der Perleberger Innenstadt testen möchten. Zum Start des Unternehmens gibt es attraktive Mietkonditionen sowie die Begleitung durch die City Initiative Perleberg und die Wirtschaftsförderung der Stadt. Ziel ist es, dass das Unternehmen bei erfolgreichem Geschäftsverlauf in ein leerstehendes Ladenlokal umzieht.

 

Beschäftigt hat uns in dieser Woche natürlich auch das Coronavirus.

Schülerinnen und Schüler der Schollschule, welche im Rahmen der vom Land Brandenburg (MBJS) vorgesehenen einmaligen Testungen ausgewählt wurden, haben alle ein negatives Testergebnis, und auch bei den bisher getesteten Erzieherinnen und Erziehern gibt es glücklicherweise keine positiven Testergebnisse.

 

In der gestrigen Telefonkonferenz zwischen Bund und Ländern wurden weitere Beschlüsse im Umgang mit der Corona-Pandemie gefasst:

  • Verbot von Großveranstaltungen wird bis 31. Dezember 2020 verlängert
  • Mindest-Bußgelder für Masken-Verweigerer i. H. v. 50 €
  • Regelung für Reiserückkehrer:
    • Quarantäneplicht für Rückkehrer aus Risikogebieten gilt weiterhin
    • Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten bleibt zunächst bestehen
    • Kostenlose Testungen für Rückkehrer aus Nicht-Risikogebieten entfällt ab 15. September
  • Private Feiern eingrenzen:
    • jeden Einzelfall kritisch abwägen, Abstand möglichst einhalten.

Quelle: Bundesregierung

 

Im Bereich Stadtmarketing haben wir unseren Radius der Informationsbereitstellung erweitert. Seit wenigen Tagen ist die Rolandstadt Perleberg nun auch auf Instagram vertreten. Neben unseren regelmäßigen Pressemitteilungen sowie Informationen auf der städtischen Homepage und auf Facebook kann man auch dort Aktuelles aus der Rolandstadt Perleberg erfahren.

 

Mit Blick auf die kommende Woche hier noch Veranstaltungstipps von mir:

Am 2. September findet der „Tag der Grabung“ am Königsgrab Seddin statt. Um 15 Uhr, 17 Uhr und um 19 Uhr werden Führungen angeboten. Erste Grabungsergebnisse präsentieren Dr. Immo Heske vom Seminar für Ur- und Frühgeschichte der Georg-August-Universität Göttingen und sein Grabungsteam dann am Abend des 3. September, ab 19 Uhr im Stadt- und Regionalmuseum.

 

Unsere Stadtbibliothek BONA lädt am 3. September wieder zum offenen Bibliothekstreff ein. Ein Thema ist nicht vorgegeben. Kommen Sie einfach vorbei! Der Treff ist eine gute Gelegenheit, den Service und die Angebote unserer Bibliothek neu zu entdecken und mit anderen ins Gespräch zu kommen.

 

Genießen Sie das bevorstehende Wochenende!

Es grüßt Sie herzlich

 

Ihre

 

Annett Jura

Bürgermeisterin der Rolandstadt Perleberg

 

Bild zur Meldung: Fotostudio Ellmenreich | Bürgermeisterin Annett Jura

Unsere Besucher: 663988
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter