Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
BannerbildWinterlandschaft Perleberg | Fotos: Stadt PerlebergWinterbilder Rolandstadt PerlebergBannerbildBannerbildSeien Sie herzlich zur neuen Sonderausstellung ins Stadt- und Regionalmuseum eingeladen!
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke für die BONA Stadtbibliothek

13. 01. 2020

Die BONA Stadtbibliothek hat im Rahmen des 120-jährigen Jubiläums eine großzügige Spende vom Prignitzer Energie- und Wasserversorgungsunternehmen GmbH (PVU) erhalten. Im Dezember 2019 hat sich die Stadtbibliothek mit dieser Spende einen Geburtstags- und Weihnachtswunsch erfüllt. 3 Tonieboxen und 20 Hörspielfiguren, die sogenannten Tonies gehören jetzt zum Bestand der Stadtbibliothek. Tonieboxen sind Hörspielwürfel auf die die Tonies aufgesetzt werden und dann kann der Hörspielspaß beginnen. Passend zum Äußeren befinden sich Geschichten und Lieder auf den Figuren. Die Figuren können, sobald sie eingearbeitet wurden, in der Stadtbibliothek entliehen werden. Die Tonieboxen sind nicht entleihbar und verbleiben im Präsenzbestand der Bibliothek.

 

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek wollen sich auf diesem Wege nochmal bei Herrn Holger Lossin, dem Geschäftsführer der PVU bedanken, welcher durch diese Spende eine Anschaffung erst ermöglicht hat.

 

Veranstaltungsangebote finden Sie auf der Homepage der Stadtbibliothek unter: www.stadtbibliothek-perleberg.de.  

 

Bild zur Meldung: Stadt Perleberg | Neu: Toniefigren (Tonies) zur Entleihung

Unsere Besucher: 668852
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter