Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
(03876) 781 0
Link verschicken   Drucken
 

öffentliche Fahnenweihe der FF Perleberg

03.08.2019

Als eine Fahne bezeichnet man ein meist farbiges, leeres oder mit symbolhaften Bildern versehenes Stück Tuch, das an einem Fahnenstock befestigt ist. So einfach wird der Begriff Fahne beschrieben. Aber für die Vereine und Institutionen, die eine Fahne führen bedeutet sie viel mehr. So auch den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Perleberg. Seit 1982 nennen sie eine Traditionsfahne ihr Eigen. „Ausgehend von dem Ergebnis langjähriger treuer Pflichterfüllung übergeben wir Ihnen heute am 19. Oktober 1982 als der ersten Freiwilligen Feuerwehr in der DDR und erstmals in der Geschichte des Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Perleberg eine Traditionsfahne als Sinnbild alter und neuer Traditionen der Arbeiterklasse.“ führte der damalige Bürgermeister Karl-Heinz Tesch anlässlich der Übergabe aus.  

In der Ausstellung anläßlich ihres Jubiläums haben die Kameraden der Traditionsfahne und ihrer Übergabe eine eigene Ecke gewidmet.

Nun ist die Fahne natürlich in die Jahre gekommen und auch die Bestickung entspricht nicht mehr den heutigen Standard. Deshalb wünschten sich die Kameraden zu ihrem Jubiläum eine neue Fahne. Sie wurden bei der Beschaffung von zahlreichen Sponsoren unterstützt. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Aber so einfach ausgetauscht werden kann so eine Feuerwehrfahne nicht, denn sie ist nicht nur ein Einzelstück, sondern muss auch geweiht werden.

Bei der weltlichen Weihe durch andere Vereine mit Traditionsfahnen werden die zu weihende und die geweihten Fahnen durch je ein Fahnenkommando vor den anwesenden Vereinsmitgliedern vorgetragen. Die Fahnen werden dann direkt verbunden. Dies erfolgt durch das Zusammenlegen einer Ecke der Fahnen. Nach der Fahnenweihe tauschen die Vereine zur Erinnerung des Weiheaktes Fahnenbänder aus. Am 17. August werden die Perleberger Kameraden ihre neue Fahne weihen. Um 15 Uhr erfolgt die Aufstellung der geladenen Freiwilligen Feuerwehren am Gerätehaus. Der Festumzug zum Großen Markt startet dann um 16 Uhr. Auf dem Großen Markt wird um 16:30 Uhr die Fahnenweihe durchgeführt. Die neue Traditionsfahne der Freiwilligen Feuerwehr Perleberg wird geweiht als ein Symbol der Kameradschaft und Zusammengehörigkeit, des für einander Einstehens in Not und Gefahr und als Zeichen für die Feuerwehrkameradschaft. Um 17:30 Uhr erfolgt der Rückmarsch der Kameraden zum Gerätehaus.

 

Beate Mundt

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: öffentliche Fahnenweihe der FF Perleberg

Unsere Besucher: 566426
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr
Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

 
 
Newsletter