Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Auch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergBannerbildBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mit Pippi, Ronja Räubertochter und Alfons Zitterbacke durch die Stadtbibliothek

22. 05. 2019

Am 17. Mai war es wieder soweit. 15 Kinder der Geschwister-Scholl-Schule begegneten an diesem Vormittag Kinderbuchhelden wie Lemuel Gulliver, dem Sams und Emil Tischbein.

 

Ab 8 Uhr begrüßten die Mitarbeiterin Petra Sommerfeld-Mader und Bibliotheksleiterin Susann Fritz im Wallgebäude die Klasse 4b mit ihrer Klassenlehrerin Ursula Thies und 2 begleitenden Großeltern. Im Deutschunterricht wurden die Schülerinnen und Schüler schon an das Thema „Kinderbuchklassiker“ herangeführt und waren somit bestens für den Aufgabenparcours durch die Bibliothek gewappnet.

 

Ausgestattet mit einem Stationspass und Schreibwerkzeug galt es vielfältige Aufgaben zu lösen. Bei der spannenden Geschichte „Drei miese, fiese Kerle“ von Paul Maar war es wichtig genau hinzuhören, denn im Anschluss mussten Fragen zum Inhalt der Geschichte beantwortet werden. An der Station „Standortsuche“ waren gute Literaturkenntnisse gefragt. Verschiedene Medien mussten in der Bibliothek gefunden werden und im Anschluss galt es ein kniffliges Ratespiel zu lösen. Nach so viel Kopfarbeit tat es gut an Station 5 praktisch und kreativ tätig zu werden. Bei der Gestaltung von lustigen, bunten Lesezeichen, konnte jeder seinen persönlichen Geschmack umsetzen.

 

An den schon vorbereiteten Lesetischen konnten die Kinder in unterschiedlichen Geschichten, wie z. B. „Momo“, „Pünktchen und Anton“ und „Pippi Langstrumpf“ schmökern. Am Ende der Veranstaltung konnten sich die Jungs und Mädchen für einen Favoriten entscheiden. Zurück in der Schule, müssen die Schülerinnen und Schüler die von ihnen gewählten Bücher abschließend ihren Klassenkameraden und der Lehrerin vorstellen.

 

Es war ein toller und aufregender Lesevormittag, da waren sich alle einig. Für die Grundschüler gab es am Ende eine Urkunde für ihre guten Leistungen und für die Unterstützung der Großeltern einen riesigen Applaus. Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek wollen sich für diese Unterstützung auf diesem Wege nochmal herzlich bedanken.

 

Bild zur Meldung: Stadt Perleberg | Bei so großer Auswahl auf den Lesetischen fiel die Entscheidung für ein Lieblingsbuch schwer.

Unsere Besucher: 664399
Veranstaltungen
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter