Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
(03876) 781 0
Link verschicken   Drucken
 

Spaßwettkampf im Zeichen von 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Perleberg

13.04.2019

Es war ein Wettkampf der ganz besonderen Art.

Am Samstag sind rund 130 Feuerwehrleute, Sportler und Mitarbeiter des Rettungsdienstes  bei einem Spaßwettkampf auf dem Großen Markt in Perleberg gegeneinander angetreten.

Der Tag stand ganz im Zeichen der Freiwilligen Feuerwehr Perleberg. Vor 150 Jahren wurde diese gegründet und der Wettkampf bot einen weiteren Höhepunkt im Jubiläumsjahr.

Aus diesem Anlass gingen 19 Mannschaften bei einem Spaßwettkampf an den Start– sehr zur Freude des Publikums.

Sechs Mitglieder gehörten zu jedem Team.

Insgesamt mussten die Teilnehmer bei dem Spaßwettkampf auf dem Großen Markt fünf verschiedene Disziplinen bewältigen.

Zeitgleich wurden die Mannschaften an den unterschiedlichen Stationen auf die Wettkampfstrecke geschickt. Die zu absolvierenden Disziplinen verlangten nicht unbedingt Feuerwehrwissen, dafür aber viel Geschick und Humor von den Wettkämpfern.

Als Team gemeinsam das Tanklöschfahrzeug der Perleberger Feuerwehr über den Marktplatz ziehen, war die eine Disziplin. Mit dem Feuerwehrstiefel ein Ziel zu treffen, eine weitere, besonders knifflige Aufgabe. Eine weitere Station forderte wiederum die ganze Kraft der Teams. Mit einer historischen Handdruckspritze musste gepumpt werden, mit dem Schlauch und Strahlrohr zum Ziel vorgerückt werden.

Das Siegerfass Bier und der Siegerpokal gingen letztendlich an das gastgebende Team aus Perleberg. Aber da in der Feuerwehr Kameradschaft groß geschrieben wird, luden sie alle angetretenden Mannschaften noch zu sich ins Gerätehaus ein, um das Siegerfass Bier gemeinsam zu leeren.

Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Teams der Freiwilligen Feuerwehr Premslin/Glövzin und Uenze.

Auch für kleine Feuerwehrfans bot der Samstag einiges.

Die Jugendfeuerwehr Perleberg hatte für sie ebenfalls Stationen vorbereitet.

Da ging es vom Löschen mit der Kübelspritze, über die Besichtigung von Feuerwehrfahrzeugen bis hin zu Hüpfburg und Kinderschminken.

 

Beate Mundt

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Spaßwettkampf im Zeichen von 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Perleberg

Fotoserien zu der Meldung


Spaßwettkampf im Zeichen von 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Perleberg (13.04.2019)

Unsere Besucher: 561967
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 
 
Newsletter